HOME
Proteste in Bergheim

Kohlekommission fordert massive Investitionen in betroffene Regionen

Die Kohlekommission fordert umfangreiche Investitionen in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen.

Demo pro RWE in Bergheim
Meinung

Braunkohle-Demo

Unlautere Horrorszenarien - RWE hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt

Demonstranten in Bergheim

20.000 protestieren gegen Verlust von Tagebau-Jobs im rheinischen Revier

Die islamistischen Prediger Pierre Vogel und Sven Lau (ohne Kappe)

Prozess gegen Sven Lau

"Ein sehr guter Mensch" - Islamist Pierre Vogel als Zeuge vor Gericht

Ein Polizist hinter einem Absperrband

Leichen im Wasser entdeckt

Jugendlicher und zwei Kinder sterben im Schwimmbad

Stärke 2,7 auf der Richterskala: Ein Erdbeben hat Bergheim bei Köln wachgerüttelt

Schock am Morgen

Mini-Erdbeben rüttelt das Rheinland durch

"Dranbleiben!" von Lukas Podolski

"Ich habe nie vergessen, wo ich herkomme"

Von Viktoria Meinholz

Nordrhein-Westfalen

Waldorfschule wird nach Masernausbruch geschlossen

"Unter verdächtigen Umständen aufgefallen"

Betrunkener fährt kilometerlang auf der Felge durch NRW

EC-Kartenbetrug

Polizei schnappt rumänische Fälscherbande

Lukas Podolski

Die Prinzenrolle

Von Mathias Schneider

Podolski und Köln

Führungsfigur oder Spaltpilz?

Istanbul

Mit besten Aussichten

Lukas Podolski

Der große Prinz

Agrarsubventionen

Die Tabellen

KW 01-02/2006

Antike, Mittelalter - jede Epoche hat eine Bezeichnung. Wie wird wohl unsere Zeit in tausend Jahren genannt werden? (M. Rempp, Winterlingen)

Was Autokennzeichen bedeuten

Vorsicht, Provinz-Idiot

"Base"

E-Plus greift mit Handy-Flatrate an

"Simyo"

Streit zwischen E-Plus und Mobilcom eskaliert

"Simyo"

Telefonieren in der Holzklasse

NRW-Tagebuch

Westerwelles Jungbrunnen

Von Florian Güßgen

Zukunftsvisionen

Hoffen auf neue Handy-Dienste und UMTS

Mobiles Internet

i-Mode in Europa: Warten auf den Erfolg

MOBILFUNK

Bedächtiger Start von i-Mode bringt E-Plus nicht aus dem Takt

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.