HOME
ZTE-Kurs rauscht in den Keller

US-Senat durchkreuzt Trumps Einigung mit ZTE aus China

Der US-Senat hat eine Einigung von Präsident Donald Trump mit dem chinesischen Telekommunikationsriesen ZTE durchkreuzt und für einen weiteren Verkaufsstopp von wichtigen High-Tech-Gütern an das

Telekom-Ausrüster ZTE

Trump fordert neues Management

USA verkünden Einigung im Streit um Chinas Telekomriesen ZTE

Telekom-Ausrüster ZTE

US-Handelsministerium

Einigung im Streit um Chinas Telekomausrüster ZTE

Ivanka Trump scheinen dank ihres Vaters, dem US-Präsidenten, alle Türen offen zu stehen

Ivanka Trump

Vorteile in der Wirtschaft dank Donald Trump?

US-Präsident Donald Trump bietet im Streit mit ZTE einen Kompromiss an

Einigung mit ZTE

Trump lässt chinesischen Smartphone-Riesen leben - aber nur gegen horrende Strafzahlung

US-Präsident Trump verkündet Einigung mit chinesischem Handyhersteller ZTE

US-Präsident Trump verkündet Einigung mit chinesischem Handyhersteller ZTE

Importierte Autos im chinesischen Qingdao

China senkt ab Juli Importzölle auf Autos deutlich ab

Donald Trump
Kommentar

Wahlversprechen

Kim, Iran, China: Donald Trumps Chiropraktiker-Diplomatie ist ein einziges Scheitern

Von Niels Kruse
Donald Trump Android Smartphone

Handelspolitik absurd

Trump will chinesischen Smartphone-Konzern retten - nachdem seine Politik ihn ruinierte

Von Malte Mansholt
Ein Smartphone der koreanischen Marke HTC

Smartphone-Deal

Google übernimmt einen Teil der HTC-Mitarbeiter

Daniel Josefsohn

Abschied von einem großen Foto-Provokateur

Bling Bling

Von wegen Ludengold: Das sind die schicksten goldenen Smartphones

Von Christoph Fröhlich
Das Firefox-Betriebssystem stammt ebenso wie der gleichnamige Internetbrowser von der Mozilla-Stiftung

Mobilfunkmarkt

Telefónica bringt erstes Firefox-Handy heraus

Zum Tod von Bert Stern

Marilyn machte ihn berühmt

Von Carsten Heidböhmer

Streit um Elektro-Konzerne

Cisco will sich von Huawei und ZTE trennen

Mögliche Wirtschaftsspionage

US-Kongress warnt vor chinesischen Telekommunkiationsfirmen

Firefox-Betriebssystem soll im Dezember kommen

Der Fuchs fürs Handy

Mobile World Congress 2012

Smartphones auf Speed

Von Ralf Sander

Infografik

So viele Autos brannten schon in Berlin

Karte Tibetbahn

Stationen eines Zugabenteuers

Kommunikationssparte

Siemens jagt heilige Kühe

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.