HOME
Der 911er war der Star des Eisrennens

GP Ice Race

Neuer Porsche 911 - das Eis brennt unter den Reifen

Porsche präsentiert die achte Generation des 911 am Rande eines spektakulären Eisrennens im österreichischen Zell am See. Unser Autor Thomas Ammann war dabei.

stern-Stimme Thomas Ammann Agenden auf dem Datenhighway

T. Ammann: Mobile Zeiten

Darum sollten die Konzerne uns für unsere Daten bezahlen

T. Ammann: Mobile Zeiten

Fahrverbote in Deutschland: Der Dieselkompromiss ist eine Luftnummer

Tesla-Gründer Elon Musk gerät unter Druck

T. Ammann: Mobile Zeiten

Tesla hat gewaltigen Ärger, doch es könnte noch schlimmer werden

Erdogan und Kanzlerin Merkel beim G20-Gipfel im letzten Jahr

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Im Cyberkrieg gegen das eigene Volk setzt Erdogan auf Waffen aus Deutschland

US-Präsident Donald Trump

T. Ammann: Bits & Pieces

Warum bringt uns erst Donald Trump gegen Facebook auf?

Facebook auf Handy

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Was für ein Horrorjob - Content-Moderator für 248.000 Facebook-Nutzer

Abendliche Stempelkontrolle für die Startnummer 349, einen Mercedes 300 SL der Baureihe W 198.

Mille Miglia

Die Mutter aller Autorennen

Eine Frau steht mit Smartphone vor dem Facebook-Logo

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Die beste Waffe gegen Fake News: Gehirn einschalten

Ammann Fakenews Facebook

Thomas Ammann

Warum uns Mark Zuckerberg nicht vor Fake-News retten kann - und auch nicht will

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Trump, Putin und die Cyberkrieger

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich auch mit Hilfe der sozialen Medien gegen den Putsch gewehrt

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Twitter-Gegner Erdoğan: Plötzlich großer Fan sozialer Medien

Apple vs. FBI

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Apple vs. FBI - warum der Konzern die eigenen Kunden nicht hacken will

Eichhörnchen haben mehr Rechner auf dem Gewissen als mancher Hacker

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Warum Eichhörnchen gefährlicher sind als chinesische Hacker

Bargeld Bitcoin

T. Ammann: "Bits & Pieces"

"Haste mal 'nen Bitcoin?" – warum wir das Bargeld retten müssen

Skynet Drohne Terrorismus Big Data

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Bei Anruf Drohnentod - Wie die USA Computer Todesurteile fällen lassen

Die Suchmaschine Shodan gewährt Einblicke in Tausende fremde Wohnzimmer, Klassenräume und Hotels

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Shodan - die gefährlichste Suchmaschine der Welt

EuGH Facebook

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Europa gegen Facebook – Etappensieg gegen die Internet-Spione

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Brauner Müll im Netz - von Rechten und Gesetzen

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Vorratsdatenspeicherung: Die Geisterfahrer in der Regierung

Gründer des Blogs netzpolitik.org, Markus Beckedahl

T. Ammann: "Bits & Pieces"

#Landesverrat - Generalbundesanwalt ohne Maas und Ziel

Thomas Ammann: "Bits & Pieces"

Die Hilfssheriffs der Weltpolizei

Thomas Ammann: "Bits & Pieces"

Nicht sehen, nichts hören, nichts sagen

Thomas Ammann: "Bits & Pieces"

BND-Affäre: nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.