gemuese Frittierte Bohnen und Süßkartoffeln


Die Pizzatomaten mit Harissa und Öl verrühren. Knoblauch durch die Presse zur Sauce drücken

ZUTATEN FÜR 2-4 PERSONEN

1 kleine Dose Pizzatomaten (400 g); 1/2 TL Harissa (scharfe Würzpaste); 2 EL Olivenöl extra vergine; 1 Knoblauchzehe; 1 Bund Basilikum; Zucker; Salz; 400 g Schneidebohnen; 2 Süßkartoffeln; etwa 2 l Öl zum Frittieren; Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

1 Die Pizzatomaten mit Harissa und Öl verrühren. Knoblauch durch die Presse zur Sauce drücken. Basilikum waschen, trocknen, fein schneiden und untermischen. Sauce mit Zucker und Salz würzen.

2 Bohnen waschen, putzen. Süßkartoffeln schälen, in fingerdicke Scheiben schneiden.

3 Öl in einem großen Topf oder einer Fritteuse auf 170 Grad erhitzen. Bohnen und Süßkartoffeln portionsweise etwa 10 Minuten ausbacken. Jeweils mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz und grobem Pfeffer bestreut zur Sauce servieren.

Tipps

Die Süßkartoffeln sind gar, wenn sie zu bräunen beginnen.

- Gleich servieren, denn am besten schmeckt das Gemüse knusprig aus dem Frittieröl.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker