HOME

Twitter-Foto: Das Netz hasst diese Pizza

Ein Twitter-User hätte wohl nicht damit gerechnet, dass sein Post einer Pizza das soziale Netzwerk in Aufruhr versetzt. Genau das ist aber geschehen. Das Netz hasst diese Pizza - und das ist der Grund.

Pizza

Diese Pizza mit Mayonnaise und Erbsen erhitzt die Gemüter

Erst kürzlich sorgte der isländische Präsident Gudni Th. Johannesson für Aufregung: Er wolle Ananas auf Pizza verbieten lassen. Italiener würden dem Präsidenten vemutlich in jedem Punkt Recht geben. Ananas hat auf einer echten italienischen Pizza nichts zu suchen. Genauso wenig wie anderes Obst.

Die Äußerung des Isländers sorgte aber so sehr für Aufregung, dass dieser zurückrudern musste. Diese zog nämlich einen Riss zwischen Ananas-Befürwortern und Hassern. Sein Vorschlag wurde in den sozialen Netzwerken wild diskutiert. In einem Facebook-Post schrieb Johannesson später, es sei nur ein Scherz gewesen: "Ich habe gar nicht die Macht, Gesetze zu erlassen, die es Menschen verbieten, ihre Pizza mit Ananas zu belegen." Mehr dazu können Sie hier lesen!


Eine ganz andere Pizza hat in den letzten Tagen die Gemüter der sozialen Netzwerke erhitzt. Der Twitter-User Fox152 postete ein vermeintlich unschuldiges Bild einer Pizza. Darunter schrieb er: "Erbsen und Mayonnaise Pizza?! Ja bitte". Zu viel für die Twitter-User. In kürzester Zeit entbrannte eine wilde Debatte. Mehr als 300.000 Leute haben diesen Tweet bereits gesehen. Hunderte haben auf den Originaltweet mit Memes geantwortet und die Pizza als Abscheulichkeit betitelt. "Das ist keine Pizza, das ist eine Abscheulichkeit" oder "Das ist schlimmer als Ananas-Pizza" oder "Lieber würde ich ein Stück Ananas-Pizza pürieren und als Smoothie trinken, als das zu essen".


Es ist nicht ganz klar, wo der Twitter-User Fox152 seine Pizza gegessen hat. Dass das soziale Netzwerk sich so sehr darüber echauffiert, damit hätte wohl niemand gerechnet. Was würden diejenigen nur zur Auswahl eines Pizzalieferdienstes in Deutschland sagen? Die haben Pizza mit Geflügel-Kebab am Spieß, mit BBQ-Sauce, roten Zwiebeln, Ananas und Pulled Beef oder aber mit Rinderhack im Angebot. Da ist die Pizza mit Erbsen und Mayonnaise ja fast schon harmlos.

Kochen mit Denise: So gelingt die beste Pizza der Welt


Themen in diesem Artikel