VG-Wort Pixel

Kochen mit Denise Die perfekte Suppe

Rezept für Šaltibarščiai, die kalte Rote-Bete-Suppe aus Litauen
Zutaten für 4 Personen:
  • 2-3 Rote Beete, gekocht und geraspelt
  • 1 frische Salatgurke, geraspelt
  • 3 hartgekochte Eier
  • 1 l Kefir oder Dickmilch
  • 8 Zweige Dill, fein gehackt
  • 2 Lauchzwiebeln, fein geschnitten
Wer mag:
  • 8 Kartoffeln
  • 1/2 EL Butter
  • etwas Salz
Zubereitung:
2 feingehackte Eier, Lauchzwiebeln, geraspelte Gurke, Buttermilch, geraspelte Rote Bete, die Hälfte des gehackten Dills und etwas Wasser in einer großen Schüssel mischen und kalt stellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer etwas Säure braucht, gibt Kräuter- oder Weißweinessig hinzu.
Wer mag, kocht nun Kartoffeln, gießt sie ab und gibt anschließend Butter in den Topf.
Kartoffeln und Suppe mit dem restlichen Dill bestreuen, Ei-Viertel oder Ei-Hälfte darauf verteilen - und genießen.
Mehr
Sie ist kalt, sie ist leicht und super simpel. Šaltibarščiai – die kalte Rote-Bete-Suppe aus Litauen ist die perfekte Abkühlung, nicht nur für heiße Tage.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker