HOME

Kulinarischer Adventskalender: Türchen 3: Pfeffermandel-Plätzchen

Aynur von "Meine Torten und Kuchenwelt" präsentiert ein weihnachtliches Rezept für Groß und Klein. Es ist eine türkische Delikatesse. Schnell backen und lange genießen.

Kulinarischer Adventskalender: Pfeffermandel-Plätzchen von Meine Torten und Kuchenwelt
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Eine Schale mit Bolognese. Drum herum liegen Nudeln.
Kochen mit Denise
Die beste Bolognese der Welt

Rezept für Pfeffermandel-Plätzchen

Rezept für 6 Personen

Zubereitungszeit mit Backzeit: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht


Zutaten:

  • 100 g Zucker
  • 30 g Mandelblättchen
  • 1 Ei
  • 1/4 TL Zimt
  • ½ TL Weißpfeffer
  • Geriebene Schale einer halben Zitrone
  • ¼ TL Backpulver
  • 120 g Mehl
  • n.B. Puderzucker


Zutaten für den Guss:

  • 50 g Puderzucker
  • Saft einer halben Zitrone


Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker schlagen, danach die restlichen Zutaten hinzufügen und den Teig vorbereiten.

Das wird ein klebriger Teig, wundern Sie sich nicht.

Die Hände mit Mehl bestreichen und aus dem Teig Kügelchen formen, diese im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Die Plätzchen auskühlen lassen, für den Guss den Puderzucker mit dem Zitronensaft vermischen und damit die Plätzchen bestreichen.