HOME

Schauspieler ist HIV-positiv

Das wilde Leben von Charlie Sheen

Charlie Sheen

HIV-Infektion bestätigt

Charlie Sheen zahlte zehn Millionen Dollar Schweigegeld

Charlie Sheen verlor 2011 seine Rolle in "Two and a Half Men"

Medienberichte

Gibt Charlie Sheen heute seine HIV-Infektion bekannt?

Kondome dienen nicht nur der Verhütung, sie schützen auch vor Geschlechtskrankheiten

Alternativen zur Pille

So funktioniert sichere Verhütung - ohne Hormone

Betroffene von Hepatitis C und Angehörige demonstrieren im Februar vor einem Labor von Gilead in Madrid gegen die horrenden Preise der dringend benötigten Medikamente.

Missbrauch von Marktmacht

Die unverschämten Preise der Pillenhersteller

Martin Shkreli wird nicht nur im Netz hart für sein Vorgehen kritisiert.

Toxoplasmose-Mittel Daraprim

Ex-Hedgefonds-Manager verteuert Medikament um 5000 Prozent

Von Lea Wolz
Robina Babirye, Siegerin des Vorfinales, während des Wettbewerbs von HIV infizierten Jugendlichen: Die Wahl zu "Miss Y+" und "Mister Y+" soll helfen, die Stigmatisierung der Betroffenen zu überwinden

Aktion gegen Vorurteile

Uganda wählt "Miss und Mister HIV"

Eine Aids-Schleife liegt auf einer offenen Hand

Studie

Medikament kann vor HIV-Infektion schützen

Eine Frau bei einer Behandlung beim Zahnarzt

Hygiene-Schlamperei beim Zahnarzt

Tausende Patienten zu Aids-Test aufgerufen

Kim Jong Un sitzt grinsend

Kim Jong Uns neuester Streich

Nordkorea präsentiert Wundermittel gegen Krebs, Aids und Ebola

Eine Ärztin nimmt eine Blutprobe für einen HIV-Test in einer Aids-Station in Grosny

Immer mehr Infizierte

HIV wird in Russland zur nationalen Bedrohung

Microsoft-Gründer Bill Gates will 46 Millionen Euro in den Tübinger Biotech-Konzern Curevac investieren

Einstieg bei Tübinger Impfstoff-Hersteller

Bill Gates will 46 Millionen Euro bei CureVac investieren

In Deutschland ist schon der Versuch, ein Organ zu kaufen, strafbar

Suche Niere, biete Geld

Darf man Organe verkaufen?

Chinesische Schüler halten am Weltaidstag am 1. Dezember eine Schleife in die Höhe. In China werden HIV-positive Menschen in Schulen, Krankenhäusern und im Job häufig diskriminiert.

Empörung in China

Dorf verstößt Achtjährigen, weil er HIV-positiv ist

Die Rote Schleife soll seit 1991 Solidarität mit HIV-Positiven und Aids-Patienten zum Ausdruck bringen

Frankreich

Apotheken sollen HIV-Selbsttests verkaufen dürfen

Zahl der Infektionen steigt

Tausende Deutsche leben ahnungslos mit HIV

"Movember" - Kampagne für Männergesundheit

Mit Schnurrbart gegen Krebs

Von Mirja Hammer

Interview mit Holly Johnson

Relax!

100 Jahre Jonas Salk

Kämpfer gegen Kinderlähmung

Gerüchte um Virus-Ausbruch

Die Ebola-Verschwörung

Ebola in Westafrika

Wie der Kampf gegen das Virus gelingen kann

Ortsbesuch auf der Isolierstation

Wie sich eine Klinik für Ebola-Patienten wappnet

Rote Schleife fürs Internet

dotHIV - der digitale Angriff gegen Aids

Von Viktoria Meinholz

Geheimes Kuba-Programm

USA schickten junge Lateinamerikaner auf Anti-Castro-Mission

Wissenscommunity