HOME

Video

Kardashian, Klum und Jovovich gegen AIDS

Die Models und Schauspielerinnen waren Stargäste auf der 21. amfAR Gala in New York. Der Erlös der jährlichen Gala fließt in die AIDS-Forschung.

Glenn Close

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Glenn Close wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Unaids-Chef Michel Sidibé

Chef des UN-Aids-Programms bietet vorzeitigen Rücktritt an

Ein chinesischer Forscher hat angeblich das Erbgut eines Zwillingspaars manipuliert - ohne medizinisch sinnvollen Grund

Resistenz gegen HIV

Erbgut-Versuche an Kindern - "Die Büchse der Pandora wurde geöffnet"

Touristen nehmen nur die farbenfrohen Seite von Tansania wahr, die brutale Unterdrückung der LGBTI-Community nehmen sie nicht wahr.
Kolumne

Hells Angel

Tansania: Das schwulenfeindlichste Land der Welt?!

Syphilis in Deutschland

Robert Koch-Institut

Die Zahl der Syphilis-Fälle in Deutschland hat sich seit 2001 fast vervierfacht

Kofi Annan

Zum Tod des Nobelpreisträgers

Kofi Annan - ein unermüdlicher Streiter für den Frieden

Kofi Annan

Ehemaliger Uno-Generalsekretär

Kofi Annan zieht im stern-Interview Bilanz

Prinz Harry (Mitte) und Elton John (r.) bei der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam

Prinz Harry

Er führt Dianas Anti-Aids-Mission fort

HIV-Screening

Welt-Aids-Konferenz

HIV breitet sich in Osteuropa aus

Elton John und Prinz Harry in Amsterdam

Neues internationales Bündnis nimmt HIV-Infektionen bei Männern in den Blick

Medikamente zur Behandlung von Aids

Internationale Aids-Konferenz beginnt in Amsterdam

Zeichen gegen Aids

Experten warnen vor dramatischem Scheitern im Kampf gegen Aids

Gesundheitsminister Spahn

Spahn will HIV-Prophylaxe Prep zu Kassenleistung machen

Patientenröhrchen warten während der Durchführung eines HIV-Suchtests auf die Weiterverarbeitung

Aids

Neuer Impfstoff macht Affen immun gegen HIV

Russland, Toljatti: Swjata beim Besuch einer ihrer Schützlinge

Reise durch das WM-Land

Russland vor der WM: Wo jeder achte 30-jährige Mann HIV-positiv ist

Von Bettina Sengling
Victoria Swarovski trug für den Life Ball in Österreich zeitweise ein 70 Kilo schweres Engelskleid

Victoria Swarovksi

Im schweren Engelskostüm für den guten Zweck

Meghan Markle, die neue Herzogin von Sussex bei der Gartenparty im Buckingham Palast

Nach Hochzeit mit Harry

Erster Auftritt als Herzogin - und Meghan hatte mächtig Spaß

Von Catrin Bartenbach
Kennt sich in medizinischen Fragen offenbar nicht besonders gut aus: Donald Trump

Behauptung von Bill Gates

HIV und HPV: Donald Trump kennt offenbar den Unterschied nicht

Tom Kaulitz und Heidi Klum ganz innig auf der Terrasse des Hôtel du Cap-Eden-Roc

amfAR-Gala

Mit Tom Kaulitz in Cannes: Heidi Klum kommt im Hochzeitskleid

Dating mit HIV

Ein Betroffener erzählt

"Ich kam mir giftig vor": So fühlt sich Dating für einen HIV-Infizierten an

NEON Logo
Conchita Wurst hat sich als HIV-positiv geoutet

Conchita Wurst

HIV-positiv: Auch diese Promis sind betroffen

Conchita Wurst

Conchita Wurst geht mit HIV-Infektion an die Öffentlichkeit

Rotes Glasgehäuse, schwarze Front: das Phone 8 (PRODUCT)RED Special Edition

Apple

Jetzt gibt es das iPhone 8 auch in Rot

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.