HOME
Angel Has Fallen

Unter Verdacht

«Angel Has Fallen»: Actionthriller geht in dritte Runde

Auch im dritten Teil der «Has Fallen»-Reihe muss Gerard Butler einige Herausforderungen bestehen. Dabei gerät er nach einem Attentat auf den US-Präsidenten in die Rolle des Verdächtigen.

Angel Has Fallen

Actionfilm

«Angel Has Fallen»: Neue Herausforderung für Gerard Butler

"Ella Schön: Das Ding mit der Liebe": Die zögerliche Ella (Annette Frier) wird von Jannis (Josef Heynert) zu seinem Lieblingsp

TV-Tipps

TV-Tipps am Sonntag

Gerard Butler und Morgan Brown küssen sich bei der Premiere von "Angel Has Fallen" in Los Angeles vor den Fotografen

Gerard Butler

Turtelnder Pärchenauftritt mit Morgan Brown

"P.S. Ich liebe Dich": In Irland angekommen, kehren (v.li.) Holly (Hilary Swank) und ihre Freundinnen Sharon (Gina Gershon) un

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

Gerard Butler hatte schon wieder Pech: Nun wurde er bestohlen

Gerard Butler

Verlierer des Tages

Villa gerettet, Kim Kardashian feiert wieder

Private Feuerwehr engagiert

Kim Kardashian und Kanye West retten ihre Villa - und die ihrer Nachbarn gleich mit

Auch Gerard Butler hat sein Haus im Feuer verloren

Gerard Butler

Hollywood-Star gibt die Unterstützung weiter

Robin Thicke, Miley Cyrus und Gerard Butler haben durch das Feuer ihre Häuser in Malibu verloren

Feuer-Drama in Malibu

Diese Promi-Häuser stehen nicht mehr

 USA, Kalifornien: Feuerwehrmann Jose Corona ist bei einem Waldbrand im Einsatz

Waldbrände in Kalifornien

Mit diesem flapsigen Spruch reagiert Gottschalk auf den Verlust seiner Villa

"In aller Freundschaft - Zwei Herzen": Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, M.) wird von der thailändischen Polizei verhaftet

Vorschau

TV-Tipps am Freitag

Gerard Butler

Promi-Bild des Tages

Gerard Butler

Wird er jetzt mit Morgan Brown sesshaft?

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Vorschau

TV-Tipps am Donnerstag

Melissa McCarthy und Kristen Bell in "The Boss"

Neu im Kino

Warum so obszön, Melissa McCarthy?

Von Sophie Albers Ben Chamo
Helen Mirren, Julianne Moore

Goldene Kamera

Diese Stars kommen zur Verleihung nach Hamburg

TV-Kritik "Wetten, dass..?"

Zungenküsse und Jodeldiplom

Kinostart von "Olympus has Fallen"

Patriotische Action im Weißen Haus

"Wetten, dass ..?" Mallorca

Im Zeichen der Zeitverschwendung

Kinostart von "Olympus Has Fallen"

Viel Wumms, wenig Hirn

Neu im Kino

Helden und ihre Halbwertszeit

Von Sophie Albers Ben Chamo

Kinostart von "Mavericks"

Auf der Jagd nach der Riesenwelle

Tablettensüchtiger "300"-Star

Gerard Butler verlässt Entzugsklinik

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.