HOME
Cornelia Funke

Fantastische Welt

Einfach magisch: Cornelia Funkes «Das Labyrinth des Fauns»

Vor langer Zeit lebte in einem unterirdischen Königreich Prinzessin Moanna. Doch eines Tages verschwindet sie. Als Ofelia scheint sie wieder aufgetaucht zu sein. Zum Beweis muss Ofelia in «Das Labyrinth des Fauns».

Wohnt inzwischen in den USA: Die deutsche Bestsellerautorin Cornelia Funke
Interview

Bestsellerautorin

Cornelia Funke: "Ich dachte, jetzt bin ich geschlagen"

Bestseller-Autorin Cornelia Funke

Neuerscheinung

Cornelia-Funke-Bücher: "Das Labyrinth des Fauns" feiert Premiere

Von Anna Stefanski
So gut verstehen sich Autorin Cornelia Funke und Filmemacher Guillermo del Toro

Cornelia Funke

Spruch des Tages

Arbeitet Bradley Cooper bald mit Guillermo del Toro zusammen?

Nightmare Alley

Springt Bradley Cooper für DiCaprio ein?

Guillermo del Toro auf einem Event in Los Angeles

Guillermo del Toro und Co.

Larry Cohen war "ein echtes Original"

Wie kein zweiter Filmemacher hat sich Guillermo del Toro seine kindliche Begeisterung bewahren können - wer wäre also besser f

Guillermo del Toro

Er dreht "Pinocchio" als Animations-Musical

Alle drei Stars von "La La Land" werden wohl in Venedig gemeinsam zugegen sein - Regisseur Damien Chazelle (l.) und Ryan Gosli

Internationale Filmfestspiele von Venedig

Auf diese Stars können wir uns freuen

Proteste Mexiko

Mexiko

Filmstudenten in Säure aufgelöst: Wird diese Bluttat zum Wendepunkt im Drogenkrieg?

Guillermo del Toro

Der Star-Regisseur geht neue Wege

Pacific Rim: Uprising

Es wird wieder lächerlich bombastisch

90. Academy Awards

Oscars 2018: Alle Gewinner auf einen Blick

Guillermo del Toro freut sich über die Oscars für seinem Film "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers"

Oscars 2018

"Shape of Water" gewinnt vier Goldjungen

Oscars 2018

Oscar-Nominierungen 2018

Auch Deutsche dürfen hoffen - diese Stars sind für einen Goldjungen nominiert

Seuchenexperte Ephraim Goodweather untersucht ein Mädchen, eine der 200 Leichen an Bord eines Fliegers aus Berlin

Serienclub "The Strain"

Dracula will nicht mehr kuscheln

Von Sophie Albers Ben Chamo
Das sind nicht Sophie Marceaus Bodyguards, sondern Jake Gyllenhaal (links) und Jury-Präsident Joel Coen (rechts). Die Super-Französin ist Jury-Mitglied und seit 35 Jahren everybody's darling.

Cannes 2015 - Tag 1

Sophie Marceau reicht völlig aus

Von Sophie Albers Ben Chamo

Neu im Kino

Was außer "Fifty Shades of Grey" sonst noch läuft

Von Sophie Albers Ben Chamo

Trailer-Premiere

"Manolo und das Buch des Lebens"

Alles Wichtige für Neueinsteiger

Damit Sie beim "Hobbit 2" mitreden können

Kinocharts

Das Kino macht blau

Kinocharts

Der Mann mit der Kralle ist da

Kinocharts

Monsteralarm und Stoff für Oma

"Pacific Rim"-Regisseur im Interview

"Perfektion ist Faschismus"

Neu im Kino

Dicke Dinger

Von Sophie Albers Ben Chamo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(