HOME

Stern Logo Satire

Neues vom "Postillon": Wiedereinführung von 2-Punkte-Regel für Bayern-Spiele soll Liga spannender machen

In Zusammenarbeit mit dem Postillon präsentiert stern.de regelmäßig satirische Meldungen. Heute: ein revolutionärer Plan, wie die Bundesliga künftig wieder spannend wird.

Frankfurt, München (dpo) - Konterrevolution in der 1. Bundesliga: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat heute gemeinsam mit der DFL die Wiedereinführung der Zwei-Punkte-Regel ab kommender Saison bekanntgegeben. Die letztmals 1994/1995 angewandte Regel, derzufolge dem Sieger einer Bundesligapartie zwei statt drei Punkte zustehen, gelte allerdings nur für Spiele mit Beteiligung des FC Bayern München. Gewinner von Begegnungen ohne Bayern-Beteiligung sollen wie gehabt mit drei Punkten belohnt werden.

weiterlesen beim "Postillon"