HOME
Mary Roos bei einem Auftritt in der ARD-Show "Schlagerchampions"

Mary Roos

Im Sommer will die Schlagersängerin aufhören

Seit Jahrzehnten steht Mary Roos auf Deutschlands Bühnen, im Sommer möchte die Schlagersängerin allerdings in Rente gehen.

"Sing meinen Song"
Bilanz

"Sing meinen Song"

"Verknallt" in Mary Roos: Das sind die Gewinner und Verlierer der 5. Staffel

Von Carsten Heidböhmer
Die Teilnehmer der fünften Staffel "Sing meinen Song": Marian Gold, Mark Forster, Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Leslie Clio und Rea Garvey (v.l.n.r.)
TV-Kritik

Ende der fünften Staffel

Fazit zum Finale: "Sing meinen Song ist wie FKK für Musiker"

Vorschau

TV-Tipps am Dienstag

Mary Roos war sichtlich mitgenommen von der Performance von Rea Garvey
TV-Kritik

"Sing meinen Song"

Warum Rea Garvey für den Schock des Abends sorgte

Schlagersängerin

Mary Roos: "Heute lebe ich spontaner"

Vorschau

TV-Tipps am Dienstag

Judith Holofernes bei "Sing meinen Song"
TV-Kritik

"Sing meinen Song"

"Das endet mit einem Heiratsantrag": Mark Forster ist schwer verliebt

Vorschau

TV-Tipps am Samstag

Eurovision Song Contest

Diese Jury stimmt für Deutschland ab

Sing meinen Song

Strate ist begeistert von älteren Kollegen

Vorschau

TV-Tipps am Dienstag

Dschungelcamp 2018 Tina York Tag 11
Interview

Dschungelcamp-Dritte Tina York

"Ich bin froh, dass die Zuschauer mich zum Umdenken bewegt haben"

Von Carsten Heidböhmer
Mary Roos und Tina York

"Ich bin ein Star"

Mary Roos schockiert - das denkt sie über ihre Schwester Tina York im Dschungelcamp

Willkommen im Dschungel: Sandra Steffl, David Friedrich, Daniele Negroni, Ansgar Brinkmann und Sydney Youngblood sind angekommen.

Dschungelcamp TV-Kritik

"Wenn man Dschungelkönig wird, ist man der Kapitän der Wahnsinnigen – also der Oberidiot"

Sing meinen Song

Vox-Show

Das sind die neuen Teilnehmer bei "Sing meinen Song"

TV-Kritik "Krömer - Late Night Show"

Die kalkulierte Provokation

Cascada gewinnen ESC-Vorentscheid

Die Jury schafft sich selbst ab

Von Carsten Heidböhmer

Eurovision Song Contest

Die Anti-Lena fährt nach Malmö

Von Jens Maier

"Unser Star für Malmö"

Tim Bendzko und Roman Lob sitzen in der Jury

Was macht eigentlich ...

... Michael Holm?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(