VG-Wort Pixel

RTL-Interview "Es war krass": Fiona Erdmann verrät Details zur Geburt ihres Sohnes

Model Fiona Erdmann ist zum ersten Mal Mutter geworden.
Model Fiona Erdmann ist zum ersten Mal Mutter geworden.
© imago images/Future Image
Model Fiona Erdmann ist zum ersten Mal Mutter geworden. In einem Interview sprach die 31-Jährige über die Geburt ihres Sohnes, der vier Wochen zu früh das Licht der Welt erblickte.

Eigentlich sollte das erste Kind von Model Fiona Erdmann und ihrem Freund Mohammed im September zur Welt kommen, doch während eines Urlaubs ist die Fruchtblase der 31-Jährigen geplatzt. Die ehemaligen GNTM-Teilnehmerin musste ins Krankenhaus und ihr Sohn erblickte vier Wochen zu früh das Licht der Welt. Das verriet Erdmann in dem RTL-Format "Vipstagram".

"Uns geht's gut, wir haben alles gut überstanden", sagte das Model. Die Geburt kam jedoch völlig unverhofft und sei nicht "easy-peasy" gewesen. Zudem war ihr Sohn ein Sterngucker-Baby, das heißt er lag falsch herum. Die Saugglocke kam ebenfalls zum Einsatz. "Es war krass, es war eine Erfahrung", so die 31-Jährige.

Weiter sagte Erdmann, dass sie und ihr Partner "wenig vorbereitet" waren. "Wir haben ein Haus gekauft, wir sind mitten im Umzug", aber ein Kind könne man eben nicht planen. Noch während sie in den Wehen lag, habe sie telefoniert und E-Mails geschrieben. Der Papa des Kindes sei stets an ihrer Seite gewesen, er "hat mich da durchgepusht". Es sei "so zauberhaft die beiden zusammen zu sehen". "Das ist meine Familie, meine Zukunft", sagte Erdmann.

Sohn von Fiona Erdmann hat noch keinen Namen

Ihr neues Leben als Mama beschreibt sie als "ganz schön anstrengend". Sie dachte immer, alle würden übertreiben, aber es stimme. "Ich habe am Anfang nur funktioniert, dadurch dass er ja so früh kam", erzählte sie. Allerdings fehle noch etwas: "Wir haben tatsächlich noch keinen Namen für unseren Sohnemann." Die beiden würden "eine harte Diskussion" führen, sagte sie, aber mit einem Lächeln im Gesicht.

Die Geburt selbst bestätigte Erdmann mit einem Foto auf Instagram. Darauf ist neben ihrem Lebenspartner auch der neugeborene Sohn zu sehen. "Und plötzlich warst du da. Etwas früher als erwartet hast du uns zu einer Familie gemacht. Worte können nicht beschreiben wie stolz, glücklich und voller Liebe wir sind!", kommentierte Erdmann ihren Beitrag.

Die gebürtige Saarländerin nahm 2007 an der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel" teil und belegte den vierten Platz. Seit 2018 lebt sie in Dubai und arbeitet als Model und Influencerin.

Lesen Sie auch:

jum SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker