Bundesgerichtshof


Artikel zu: Bundesgerichtshof

Justitia

Ein Urteil im Passauer Fall Maurice K. aufgehoben

Gut zweieinhalb Jahre nach dem Prozess um den Tod des Jugendlichen Maurice K. aus Passau hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe das Urteil gegen einen der vier damals Angeklagten aufgehoben. Nach Angaben einer Gerichtssprecherin droht dem jungen Mann ein härteres Urteil. Ab 22. September wird neu verhandelt. Weil der Angeklagte damals 16 Jahre alt und somit minderjährig war, findet die Sitzung unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.