HOME

Taufe der AIDAsol: Das Clubschiff mit dem roten Kussmund

Leinen los für den schwimmenden Kussmund: Am Samstagabend ist die AIDAsol, das achte Kreuzfahrtschiff der Rostocker Reederei AIDA Cruises, zu ihrer ersten Passagierfahrt gestartet.

Das neue Clubschiff "AIDAsol" befindet sich nach seiner Tauffeier am Kieler Ostseekai auf Jungfernfahrt durch Nord- und Westeuropa.

"Du schönes Schiff! Wohin dich deine Reisen auch führen - dein sonniges Lächeln wird die Menschen glücklich machen." Mit diesen Worten taufte Bettina Zwickler aus Schwentinental das Kreuzfahrtschiff mit dem aufgemalten Kussmund. Die 41 jährige Kapitänstocher hatte sich in einem Casting gegen mehr als 1500 Bewerberinnen durchgesetzt.

Eingebettet wurde die Schiffstaufe in eine Open-Air-Show mit Livemusik und Feuerwerk. Die Veranstaltung zog nach Angaben der Reederei AIDA Cruises rund 45.000 Besucher in ihren Bann.

Die "AIDAsol", das achte und jüngste Schiff der Flotte, ist 252 Meter lang und 32 Meter breit. Rund 2000 Passagiere und 600 Besatzungsmitglieder finden auf insgesamt 15 Decks und 1.097 Kabinen Platz. Neben einem über 2500 Quadratmeter großen Spa- und Wellness-Bereich verfügt das Schiff sogar über eine eigene Brauerei.

jwi/DPA / DPA