HOME
Der Seeotter Charlie wurde im Aquarium von Long Beach groß.

Long Beach

Der (vermutlich) älteste Seeotter der Welt ist tot – Charlie wurde 22 Jahre alt

Er war freundlich, hatte große Angst vor Gewitter und liebte Jakobsmuscheln: Der Otter Charlie, der im Aquarium von Long Beach lebte, starb im beeindruckenden Alter von 22 Jahren. In freier Wildbahn werden Otter meist nur 15 Jahre alt.

Klassikfan Blue Nelson

826.000 km im Mercedes 200 D

Der braune Kilometerfresser

Die südkoreanische Hanjin Reederei ist pleite

Im Hafen von Long Beach

Schiffe von kriselnder Hanjin-Reederei werden in den USA entladen

Martha Stewart und Rapper Snoop Dogg starten Kochshow

Neue US-Kochshow

Snoop Dogg kocht mit "Amerikas bester Hausfrau" Martha Stewart

Transsexueller

Kalifornien

Herrenfriseur will Transsexuellem nicht die Haare schneiden

Beachvolleyball

Buddeln, baggern und blocken in Long Beach

Santa Catalina Island

Liliput auf Rädern

Hardcoreband mit Discosound abgemischt

Die Rache des Toningenieurs

Ehepaar für 75 Jahre

Am selben Tag geboren, fast gleichzeitig gestorben

BMW X4 Concept

Coole Nummer

Bauchspeicheldrüsenkrebs

US-Teenager entwickelt Verfahren zur Frühdiagnose

"Kepler"-Teleskop

Neues vom Planetenjäger

NFL

NFL - Die ungewöhnliche Geschichte des Brian Banks

Promi-Rennen

Das Hollywood-Zerstörer-Rennen

Interview Jörg Bergmeister

Interview

Phu Quoc

Vietnams Schatzinsel

Kalifornien

Fünffacher Mord in Obdachlosencamp

"The Streets of Wedding"

Schäuble unterstützt Rapper

Reality-Soap

Kick it like Snoop Dogg

Vietnam

Per Mopedtaxi durch Phu Quoc

Biodiesel-Rennboot

Auf grüner Welle um die Welt

Von Dirk Liedtke

"John" und "Ernesto"

Die Sturmgiganten toben weiter

Mode

Ganz schön abgerissen

ABSCHLUSS

Eine oscarreife Leistung