HOME

Neue US-Kochshow: Snoop Dogg kocht mit "Amerikas bester Hausfrau" Martha Stewart

Ungleicher könnte ein Kochteam nicht sein: Die konservative Fernsehmoderatorin und TV-Köchin Martha Stewart und Rapper Snoop Dogg starten ihre erste gemeinsame Koch-Show. In der Vergangenheit hat sich das Duo bereits bewährt. 

Martha Stewart und Rapper Snoop Dogg starten Kochshow

Sympathisch sind sich die beiden auf jeden Fall: "Amerikas beste Hausfrau" Martha Stewart und Rapper Snoop Dogg

In den USA sind Martha Stewart und auch Snoop Dogg Institutionen. Die eine verkörpert amerikanischen Konservatismus, wirkt bieder und spießig und wird außerdem als "Amerikas beste Hausfrau" bezeichnet. Sie ist so, wie jede Frau der Mittelklasse gern sein würde. Snoop Dogg ist das genaue Gegenteil. Er ist Rapper, Reggae-Musiker und auch Schauspieler. In einem Armenviertel in Long Beach, Kalifornien aufgewachsen, rappte Snoop Dogg schon in der Kindheit. Außerdem handelte der Musiker mit Kokain und verbrachte mehrfach einige Zeit im Gefängnis. In den 1990er Jahren beschloss er dann, sein Leben zu ändern und mit seiner Musik berühmt zu werden.

Dass Snoop Dogg eines Tages mit "Amerikas bester Hausfrau" vor der Kamera stehen würden, um das zu tun, was sie verkörpert – Kochen, Hauswirtschaft, Etikette – hätte wohl keiner gedacht. Aber die beiden funktionieren! Zusammen vor der Kamera. Das haben die beiden bereits 2008 bewiesen. Damals lernte Snoop Dogg, wie man Kartoffeln stampft und Martha Stewart den "Hood"-Jargon vom Rapper. Schon beim ersten gemeinsamen Kochauftritt wirkten die beiden authentisch und keineswegs aufgesetzt.

Mehr von Amerikas bester Hausfrau und Rapper Snoop Dogg

Jetzt soll es endlich mehr davon geben – von der amerikanischen Spießigkeit gepaart mit dem Ghetto-Slang. "Martha & Snoop's Dinner Party", wie die Kochshow heißen soll, will die traditionellen Koch-TV-Formate runderneuern, so drückt es zumindest Martha Stewart gegenüber "Variety" aus. Für Snoop Dogg soll es vor allem eine große und exklusive Dinnerparty werden: "Mein Homegirl Martha und ich haben eine besondere Verbindung. Wir werden kochen, trinken und uns eine nette Zeit mit unseren Freunden machen." 'Martha & Snoop's Dinner Party' soll übrigens bereits im Herbst beim US-Sender VH1 on air gehen. 

Bis dahin kann man sich alte Youtube-Videos anschauen, um sich davon zu überzeugen, wie gut die amerikanische Hausfrau und der Rapper wirklich harmonieren:

dsw