HOME

Hells Angel Frank Hanebuth: "Ich habe mir hier nichts zuschulden kommen lassen!"

Zwei Jahre saß Frank Hanebuth in Spanien in Untersuchungshaft. Doch sein Verteidiger weiß immer noch nicht, was man ihm eigentlich vorwirft. Der Hells Angel ist jetzt frei, aber er darf das Land nicht verlassen. Kuno Kruse hat ihn besucht.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
stern-Sozialreportage
Manhattan liegt in Brandenburg

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren