HOME
Diese hier macht einen hellwachen Eindruck. Aber irgendwann muss sich auch die fleißigste Biene mal aufs Ohr - beziehungsweise zwischen zwei Waben - legen.

So entspannen die fleißigen Insekten

Bienen schlafen nach Berufen getrennt

Unausgeruht sind auch Bienen schlecht drauf: Forscher haben die Insekten beim Schlafen beobachtet und entdeckt: Diese entspannen ähnlich wie Menschen - und ihre Schlafplätze sind geregelt.

Süß ohne Folgen?

Funktioneller Zucker als gesunde Alternative

Fortschritt in der Evolutionsforschung

Forscher entziffern Erbgut des Quastenflossers

Entwarnung

Genmais unschädlich für Bienen

Hirnhautentzündung

Neuer Impfstoff steht kurz vor der Einführung

Gut gegen Husten und Heiserkeit

Süßholz wird Arzneipflanze des Jahres 2012

Eurokrise

Verzichtet auf die Hälfte der Griechen-Schulden!

Forschung

Krebs und MS per Bluttest diagnostizieren

Honigbienen scheinen den früher einsetzenden Frühling zu ignorieren

Klimawandel

Honigbiene verschläft den Frühling

Nur um die 35 Prozent der 15- bis 24-Jährigen fühlen sich vom Treiben in Parteien und Parlamenten angesprochen

Politische Kopfwelten

Riskantes politisches Fremdeln

Nur um die 35 Prozent der 15- bis 24-Jährigen fühlen sich vom Treiben in Parteien und Parlamenten angesprochen

Kopfwelten

Riskantes politisches Fremdeln

Schulprojekt

Bienenschwarm im Klassenzimmer

Insekten-Mathematik

Bienen können bis vier zählen

Schmetterlingsraupen fühlen sich durch Bienen sehr gestört und fressen bis zu 70 Prozent weniger

Schädlingsbekämpfung

Bienen verschrecken gefräßige Raupen

Tiergarten Nürnberg

Streit ums 24-Millionen-Delfinarium

Experte für Hautkrankheiten

Thomas Diepgen

Nazi-Arzt

Ein Hochstapler, der über Leichen ging

Experten für Erkältung & Grippe

Winfried Kern und Reinhard Berner

Telematik

Robo-Rollstuhl vom Mars

Interview zu VW-Skandal

"Ferdinand Piech muss verschwinden"

Taufliegen

Ein Protein namens Bruchpilot

Studenten-Satellit

Sseti fehlt der Saft

Kinotrend

Englisch erobert die Filmplakate

Fruchtfliegen

"Kater-Gen" macht Saufgelage möglich