HOME

WOCHE 17/2002: Was zählen Schafe wenn sie nicht einschlafen können? (Wim Smet, Bad Arolsen)

»Weiße Schafe zählen schwarze Schafe, schwarze Schafe weiße Schafe...«, meint Konstantin Klein aus Regensburg

1Zaun 2Zaun 3Zaun 4Zaun 5Zaun 6Zaun 7Zaun........

Sybille Schmitz, Köln

sie zählen die Sterne am Himmel. Und wenn sie damit fertig sind und immer noch nicht schlafen können, ärgern sie den Hirtenhund.

Sonja Harder, Stuttgart

Schafe können nicht zählen, sie können sich nur Napf auf Napf in den Schlaf saufen.

Der größte Drogendealer der Republik sahnt aber auch bei arbeitslosen Schafskunden eine unverschämt hohe Gewinnspanne ab, die er voller Zynismus als Alkoholsteuer bezeichnet.

Der arme Schäfer muß also weiterhin seine Viecher in den Schlaf streicheln.

Alkoholix Wiseman, Göttingen

Wenn Schafe zählen könnten, würden sie vielleicht Grashalme zählen.

Diana Kranert, Helmstorf

Auch bei den Schafen ist schäfin noch weit von der Gleichberechtigung entfernt.

Der Bock zählt seine unehelichen Lämmer und kann darüber beruhigt einschlafen.

Die Zippe zählt, wie oft ihr Bock fremdgeht und kann darüber gar nicht einschlafen.

Pragmatix Wiseman, Göttingen

Die abgefressenen Grashalme!

Jo Weber, Kirchheim b. München

Sie zählen nicht, das ist unter ihrem intellektuellen Niveau.

Sie beschäftigen sich mit Infinitesimalrechnung und lösen Gleichungen nten Grades. Aber weil ihnen auch das zu einfach ist, gucken sie immer so gelangweilt.

Georg Knippel, Neu-Isenburg

schäfer natürlich

ajane schäfer, grüneweiden

Versuch einer ehrlichen Antwort:

Im Intimbereich ist der Schweiss anders zusammengesetzt. Er ist milchiger und enthaelt Stoffe, die das andere Geschlecht anziehen sollen. Schamhaare vergroessern die Oberflaeche, so dass der Geruch verstaerkt wahrgenommen werden kann. (Prinzip: rasierte Axelhaare -» deutlich verminderter Schweissgeruch)

Uwe Pliha, Hamburg

Die linke Seite geht zurueck auf die Zeit der berittenen Mannen. Damals war es ueblich, den 'Gegner' links zu passieren, um mit dem (meist rechtshaendigen) Schwert zu gruessen oder zu kaempfen.

Uwe Pliha, Hamburg

Sie zählen Menschen die Schafe zählen...

C. Wenzel, Münchingen

Sie zählen nicht. sie denken sich nur viele »l« und »n«. So wird aus »Schafen« schließlich »Schlafen«...

C. Wenzel, Münchingen

Die Macher von Radio aktuell aus St. Gallen, die just im Januar dieselbe Frage hatten, haben die Antwort »Menschen, die nackt über eine Garage springen«, prämiiert. Das ist natürlich Unsinn. Schafe zählen seehr langsam rückwärts. Nix bestimmtes - einfach so.

Elke Schmidt, Heide

Die Schafe zählen natürlich Schäfer !!!!

Elisabeth Heibges, 50321 Brühl

Die Schafe zählen die Zäune, über die sie Springen.

Frank F., Hamburg

Schafhirten und Hütehunde, ist doch logisch!

Anja Geyer, Buckenhof

Schäferinnen!

m. blaster, essen

Stricknadeln

Manfred Kober, Pfullingen

wer glaubt, daß schafe zählen können, addiert sicherlich selbst ganz gern die ein oder andere lammkeule, so er hungrig zu bette liegt.

jetzt mal ernsthaft:

hat denn überhaupt jemals jemand wirklich zuende gezählt? und wer hat sich um die gesorgt, welche ungezählt blieben?

was geschieht mit ihnen, wenn sie nicht gebraucht werden? dürfen sie schlafen gehen oder müssen sie direkt zum nächsten einsatz?

ich weiß es nicht.

zappa roni, lower-saxion

Mich legen Sie nicht rein!

Kenneth Mauerhofer, Zürich

Die Schafe zählen die Schäfer, die nicht einschlafen können!

Klaus Ewald, Soltau

Menschen, die über einen Zaun springen

Schlummi Poofen, Schnarchkirchen

Wölfe, aber da Schafe nicht zählen können, kommt immer Null heraus und sie schlafen beruhigt ein.

Jürgen Schmidt, Pohl

Auf Dich nicht. Wie soll¿n ich da schlafen, wenn ich wegen Dir zählen soll??

Dolly Klon, Schafhausen /Rhein

die zählen ihre möglichen

Punkte bei Sven Bomwollen

Wo Wa, Frankfurt

Good Dolly Ms Molly

Mel Bourne, Heidelberg

Schafe, wenn sie nicht einschlafen koennen, in Kanada, zaehlen Menschen.

Yours truly,

Dietmar Tramm

Dietmar Tramm, Whitehorse (Canada/Yukon)

Es zählt die Schafhirten

Schlaubi Schlau, Schlumpfhausen

Wie viele blöde Fragen im Internet kursieren....

Karl Menzner, Dettingen

Wölkchen

Hiltrraud Heckmann, Nürnberg

Schafe natürlich.

Aber das ist schwerer als bei uns Menschen: obwohl sie viele Schafe vor sich haben, die sie zählen könnten, sollten sie eigentlich die Augen dabei schließen. Das gelingt ihnen nicht, weil es ihnen unlogisch vorkommt, und darum blökt eine Schafherde die ganze Nacht lang, bööööh.

Johann Ferdinand, Zeifen

Lieber Wim Smet, die Schafe zählen normalerweise Grashalme. Wenn sie gut drauf waren zählen sie ihre Hirten. Manchmal werden aber auch Hunde und Wölfe gezählt. Neulich zählte ein Schaf seine Klone.

Viele Grüße auch von Molly aus der Heide.

Kurt

Kurt Lange, Soltau

Weiße Schafe zählen schwarze Schafe, schwarze Schafe weiße Schafe...

Konstantin Klein, Regensburg

Klonschafe

Konstantin Klein, Regensburg

Schafe sind viiel zu dumm zum Zählen!

Konstantin Klein, Regensburg

Hirten zählen ...

Bärbel Droste, Detmold

Menschen, die glauben, dass man beim Schäfchenzählen einschlafen kann.

Uwe Vieweg, Viersen

Sie zählen Schäfer, Schäferhunde, Grashalme, Schafsköttel . . .

Hans Müller, Ückesheim

Sie zählen all die vielen Pullover, die aus ihrer Wolle schon gestrickt wurden.

Ralf Mueller, Viernheim

Schafe zählen Lämmer, und Lämmer zählen Schafe ^^

MfG

Sebastian Scharnagl, München

Na was werden Schafe wohl zählen???Herdenmitglieder natürlich!Is' doch wohl klar, oder?

Maik Hoffmann, Bielefeld

Das kommt darauf an ob sie Bock haben, oder nicht.

A. Fischer, München

Hirtenhunde

Susanne Böhm, Hamburg

Was zählen Schafe. Menschen natürlich

jan breiter, frankfurt

Schafe sind doch viel zu belämmer und können gar nicht zählen.

Hans Olo, Vega

Ist mir eigentlich egal, was die Schafe zählen. Hauptsache, aus den Schafen gibt es schlussendlich einen feinen Braten...

Schlaui Schlaumann, Schlaudorf

Ärsche, wie z.B. ...

Dan Decker, Bad Arolsen

Moorhühner!

Klaus Gottschlich, Witten

menschen

tom trentz, saarlouis

18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus