VG-Wort Pixel

"Inside America" "Inside Mexico" – warum mit dem ersten Urlaub das Leben wirklich wieder beginnt

Strand in Mexiko
Am mexikanischen Strand hat unser stern-Korrespondent Raphael Geiger seinen ersten Urlaub seit Beginn der Pandemie verbracht (Symbolbild)
© Robert Harding / Imago
Unser US-Korrespondent war zum ersten Mal nach langer Zeit wieder im Urlaub – und traute der neuen Normalität noch nicht so ganz. Warum die Ferien ihn aber endlich an eine Nach-Corona-Zeit glauben lassen, erzählt er in dieser neuen Folge von "Inside America".

Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio NowSpotifyiTunes und weiteren Podcast-Anbietern.

Unser Korrespondent war eine Woche im Urlaub. Zum ersten Mal seit sehr langer Zeit stieg Raphael Geiger nicht aus beruflichen Gründen in den Flieger, sondern um sich ein paar Tausend Kilometer entfernt in die Sonne zu legen. Was im Lockdown lange undenkbar schien, ist plötzlich wieder möglich.

"Inside Mexico": Muss man Urlaub erst wieder lernen?

Fast kam er sich schon unbescheiden dabei vor. Und traute der neuen Normalität noch nicht so ganz. Kann es etwa sein, dass man so was wie Urlaub erst wieder lernen muss?

Warum die Ferien an der mexikanischen Pazifikküste ihn aber trotzdem endlich an eine Nach-Corona-Zeit glauben lassen, erzählt er in dieser neuen Folge von "Inside America" – beziehungsweise: "Inside Mexico".

tim

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker