VG-Wort Pixel

"Inside America" Es tobt eine Schlacht um Amerika

Trump-Anhänger fordern am Trump Tower in New York City eine Kandidatur des Ex-Präsidenten im Jahr 2024
Ewiger Wahlkampf: Anhänger von Donald Trump fordern am Trump Tower in New York City eine Kandidatur des Ex-Präsidenten im Jahr 2024
© Tayfun Coskun / AA / Picture Alliance
Joe Biden ist seit fast einem halben Jahr US-Präsident. Kurz vor seiner Amtsübernahme kam stern-Korrespondent Raphael Geiger in das Land und stellt in einem persönlichen Rückblick fest: Es gibt Gründe für Hoffnung – aber auch für Angst.

Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio NowSpotifyiTunes und weiteren Podcast-Anbietern.

Seit einem halben Jahr ist Raphael Geiger für den stern in den USA. In der letzten Folge von "Inside America" vor der Sommerpause blickt der Korrespondent zurück auf die Strecke, die das Land in dieser Zeit geschafft hat: vom Sturm auf das Kapitol in Washington am 6. Januar zu einem geimpften Independence Day jetzt am 4. Juli. Von Donald Trump zu Joe Biden – der als neuer Präsident Amerika einen Neuanfang schenkte, nach allem Chaos von 2020.

Über diesen Podcast

So hört sich Amerika an. stern-Korrespondent Raphael Geiger zog kurz nach Joe Bidens Amtseinführung in die USA und lässt uns jede Woche an seinem Reporterleben teilhaben. Wie geht es den Menschen nach Trump und den Unruhen des vergangenen Jahres? Glauben sie an einen Neuanfang? Jeden Mittwoch nimmt Geiger uns mit – ins Innerste des Landes.

Biden verkörpert das Amt so sehr, dass man sich kaum mehr vorstellen kann, wer bis vor fünf Monaten noch im Weißen Haus regierte. Aber: Gerade in dieser Woche meldet sich Donald Trump zurück. Mit seinen ersten Wahlkampfauftritten. Ja, tatsächlich ist schon wieder Wahlkampf in den USA, für die Zwischenwahlen im November 2022.

"Inside America" über ein Land, in dem das Wahlkämpfen nie zu Ende geht – mit Betonung auf kämpfen.

mad

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker