HOME
Joko Winterscheidt (r.) und Paul Ripke im gemeinsamen Urlaub

Joko Winterscheidt

"Paul Ripke nimmt kein Blatt vor den Mund"

Die neue Podcast-Staffel von Joko Winterscheidt und Paul Ripke ist da. Im Interview gibt er Einblicke in "Alle Wege führen nach Ruhm".

Unverkennbar: US-Rapper Kanye West ist großer Fan von Donald Trump

Besuch im Weißen Haus

"You made a Superman": Kanye Wests skurrile Lobeshymne auf Donald Trump

Spotify: Neue Nutzungsbedingungen

Neue Nutzungsbedingungen

Mindestalter hochgesetzt: Spotify jetzt erst ab 16 Jahren

Spotify ist aus der heutigen Musikwelt nicht wegzudenken

Streaming-Jubiläum

Wo wäre die Musikbranche ohne Spotify heute?

Spotify

Streaming-Dienst

Zehn Jahre Spotify

Spotify

Musik immer und überall

Zehn Jahre Spotify: Wegbereiter der Streaming-Revolution

Profil auf Twitter Alex Jones

Nach Apple, Facebook und Youtube

Auch Twitter sperrt Account von US-Verschwörungstheoretiker Alex Jones

Sängerin Camila Cabello gehört laut dem "Time"-Magazine zu den erfolgreichsten Menschen unter 20

Camila Cabello

Gewinner des Tages

Der Branchen-Primus Spotify wird von den Konkurrenten bei wichtigen Features immer weiter abgehängt

Streaming

Wie Spotify beim Streaming immer mehr den Anschluss verliert

Von Malte Mansholt

Besser suchen und Party-Modus

Mit diesen zehn Tricks holen Sie alles aus Spotify heraus

Von Malte Mansholt
Brüllen gegen das Establishment: Warum Alex Jones von seinem Netz-Bann profitieren könnte

Netz-Giganten ziehen ihm den Stecker

Die finale Schlacht des "Fake News"-Königs: Wie Alex Jones zum Gegenschlag ausholt

Ufo361 auf der Bühne beim "Splash"-Festival

Berlin

"Brauche Zeit für mich und meine Familie" – Rapper Ufo361 verkündet Karriereende

Zwei hübsche Frauen lesen Nachrichten auf dem Smartphone

Premium oder günstig?

Warum es mittlerweile egal ist, welches Smartphone man kauft

Von Malte Mansholt
Jon Becker

"Daily", "Just Breathe"

Millionen Menschen hören Jon Beckers Musik – und trotzdem kennst du ihn vermutlich nicht

Apple-Chef Tim Cook auf der Entwicklerkonferenz WWDC

10 Jahre Apps

Die daumennagelgroße Revolution

Von Christoph Fröhlich
Swederland: Auch so kann man der Welt den Unterschied zwischen Schweden und der Schweiz erklären

Bei WM-Partie der beiden

Internetnutzer stellen fest, dass Schweden und Schweiz zwei verschiedene Länder sind

Hat scheinbar kein Herz für Streaming-Dienste: Neil Young

Neil Young

Streaming-Dienste haben die Musik "kastriert"

Drake

Rap-Megastar

Das neue Album von Drake bricht alle Rekorde

Test

Konkurrenz für Echo und Sonos

Apples Homepod im Test: Der Siri-Lautsprecher klingt großartig - aber reicht das?

Von Christoph Fröhlich
Ein Porträt des Rappers XXXTentacion und das Spotify-logo

XXXTentacion

Spotify nimmt umstrittenen Rapper von den Listen - und spielt ihn nach seinem Tod wieder

YouTube Music ist am Montag auch in Deutschland an den Start gegangen

YouTube Music

YouTube Music jetzt auch in Deutschland

(v.l.) Max Giesinger, Ed Sheeran und Sam Smith

Sam Smith, Ed Sheeran & Co.

Nieder mit den Schnulzballaden: Wieso wollt ihr mich eigentlich alle traurig machen?

Eine Musikkassette in einem Walkman

Retro-Trend

Ich will euch zurück! Warum die Kassette ein Comeback verdient hat

Eine Frau wird von einem Mann auf der Straße belästigt

"The Unskippable Payback"

Spotify-Werbung für Männer: So scheiße fühlt es sich an, sexuell belästigt zu werden

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.