HOME
Mero: Wie ein 18-Jähriger zu Deutschlands erfolgreichstem Künstler wurde

Newcomer-Rapper Mero

Wie ein 18-Jähriger zu Deutschlands erfolgreichstem Musiker wurde

Wer derzeit mal einen Blick auf die beliebtesten Songs in Deutschland bei Spotify wirft, dem sticht sofort ein Name ins Auge: Mero. Ein 18-jähriger Rapper, der vor wenigen Monaten nicht einmal Experten bekannt war. Wie konnte er so schnell erfolgreich werden?

NEON Logo
Apple - Tim Cook

Exklusive Inhalte

«Es ist Showtime»: Neuer Videodienst von Apple erwartet

Moby hat seine Musik ursprünglich zum besseren Einschlafen und Entspannen produziert.

Musikproduzent

Darum veröffentlicht Moby sein neues Album exklusiv auf der Meditations-App "Calm"

Moby

Long Ambient 2

Moby veröffentlich neue Songs über Meditations-App

Palina Rojinskis neuer Spotify-Podcast "Podkinski"
Interview

Neuer Podcast "Podkinski"

Palina Rojinski: "Mit Kim Kardashian würde ich gerne 'Ich packe meinen Koffer' spielen"

NEON Logo
Streaming

Beschwerde bei EU-Kommission

Spotify wirft Apple unfairen Wettbewerb vor

Besser suchen und Party-Modus

Mit diesen zehn Tricks holen Sie alles aus Spotify heraus

Von Malte Mansholt

Spotify will Hörer mit Podcasts aus Deutschland anlocken

Hi Spencer
Interview

Hi! Spencer

Als junge Band zum Erfolg: "Sollen wir etwa nackt im Fußballstadion spielen?"

NEON Logo
ESC 2019: Aly Ryan
Interview

ESC 2019

"Mein Auftritt wird richtig sexy sein" - so will Aly Ryan den ESC-Vorentscheid gewinnen

Von Jens Maier
Pietro Lombardi hat gleich zwei Geschenke für seine Fans

Pietro Lombardi

Neuer Song "Nur ein Tanz" veröffentlicht

Manchmal könnte man ausflippen, wenn das WLAN daheim nicht so will, wie es soll. Schwaches Signal und Verbindungsabbrüche machen Streamingdienste wie Spotify oder Netflix aber auch das Homeoffice zur Tortur. Die Lösung können Mesh-Systeme sein.

Netgear, Fritzbox, Google WiFi und Co.

WLAN-Frust? Mit dieser Hardware tunen Sie ihr Netz

Spotify ist auf einem Laptop geöffnet

Streamingdienst

Spotify testet Blockierfunktion – hat R. Kelly etwas damit zu tun?

NEON Logo
Spotify führt Blockierfunktion ein

Spotify führt Funktion zum Blocken von Künstlern ein

Hannes Wittmer
Interview

Hannes Wittmer

Warum dieser Singer-Songwriter jetzt seine Musik verschenkt und Gratis-Konzerte spielt

NEON Logo
Wie viel weiß Ihr Fernseher über Sie?

TV-Markt

Manager von Billig-TV-Hersteller verrät: Darum schnüffeln unsere Fernseher uns aus

Von Malte Mansholt
Mariah Carey ist die unangefochtene Queen der Weihnachtslieder

Mariah Carey

Gewinner des Tages

Der neue Amazon Echo steht im Amazon-Hauptquartier in Seattle auf einem kleinen Beistelltisch

Sprachlautsprecher

Diese zehn Dinge muss jeder Besitzer eines Amazon Echo wissen

Von Malte Mansholt
Kritik an Facebooks laxem Umgang mit Daten reißt nicht ab

Nach weiterem Datenskandal droht Facebook nun auch noch ein Gerichtsverfahren

Neun neue Nachrichten auf einem Facebook Messenger

Soziales Netzwerk

Neuer Facebook-Skandal - Netflix und Spotify hatten Zugriff auf alle Chats

Chris Martin von Coldplay

Erste Hilfe

Diese Songs können Leben retten – im wahrsten Sinne des Wortes

Digitalradio streamen

Wie Sie Musik für lau im ganzen Haus hören

Toller Erfolg für Till Lindemann und Rammstein

Rammstein

Gewinner des Tages

Die Ärzte - ewige Weisheiten
Kolumne

Hells Angel

"Die Emanzipation ist der gerechte Lohn für die verweichlichte Männerschaft"

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.