VG-Wort Pixel

Historische Annäherung Heimlich geplant: Kim und Moon überraschen die Welt mit einem zweiten Treffen

Es ist die Überraschung des Tages:
Der südkoreanische Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un haben sich zu diplomatischen Gesprächen getroffen.


Nach ihrem historischen Gipfeltreffen im April im Grenzort Panmunjom gehen die Koreaner bei diesem zweiten Treffen erneut aufeinander zu.
 
Im Mittelpunkt der Gespräche habe die Umsetzung der Vereinbarungen rund um Nordkoreas Atomprogramm gestanden.
 
Außerdem beraten Moon Jae In und Kim Jong Un über die Bedingungen für den Erfolg eines Gipfeltreffens zwischen Nordkorea und den USA.
 
Wenige Stunden vor dem Treffen gab Donald Trump über Twitter bekannt, dass er einen Gipfel mit Kim doch für möglich hält.
 
Zuvor hatte Trump das ursprünglich vereinbarte Treffen am 12. Juni in Singapur abgesagt.
 
Ob es tatsächlich zu dem historischen Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea kommen wird?
Mehr
Es ist die Überraschung des Tages: Der südkoreanische Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un haben sich erneut zu diplomatischen Gesprächen getroffen. Die beiden sprachen auch über den geplanten Gipfel mit US-Präsident Trump am 12. Juni in Singapur.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker