HOME
Trump und Kim Jong Un

Abrüstungsgespräche

Trump will Nordkoreas Wünsche im Fall der Abrüstung erfüllen

Dass Trump vom nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un eine gute Meinung hat, hat er mehrmals bekundet. Auch will er ein zweites Treffen mit Kim, um ihre Abrüstungsgespräche voranzubringen. Nun bat er den südkoreanischen Präsidenten, Kim Botschaften zu übermitteln.

Kim Jong Un (l) und Donald bei ihrem Treffen in Singapur

Trump stellt zweites Treffen mit Kim Anfang kommenden Jahres in Aussicht

Donald Trump bei der UNO

Trump erwartet baldiges zweites Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim

Nordkoreas Machthaber Kim (l.) mit Südkoreas Moon

USA erwarten komplette atomare Abrüstung Nordkoreas bis Anfang 2021

Moon und Kim bei Gipfel in Pjöngjang

Kim Jong Un kündigt Besuch in Seoul an

Fernsehbild von Moons Ankunft in Pjöngjang

Nordkoreas Machthaber und Südkoreas Staatschef zu drittem Gipfel zusammengekommen

Der Gipfel wurde bei einem Besuch von Seouls Sondergesandtem in Pjöngjang vereinbart

Nord- und Südkorea halten noch im September Gipfel in Pjöngjang ab

Moon (re.) und Kim bei ihrem Treffen im April

Medien: Drittes Gipfeltreffen zwischen Moon und Kim im September in Pjöngjang

Trump mit Südkoreas Präsident Moon (l.) am 22. Mai in Washington

Chancen für Gipfel zwischen Trump und Kim steigen wieder

US-Präsident Donald Trump

US-Präsident Trump rechnet wieder mit Nordkorea-Gipfel am 12. Juni

Gedenkmünze zu den Friedensgesprächen von Donald Trump und Kim Jong Un

Treffen mit Kim Jong Un

Wir treffen uns, wir treffen uns nicht - Trump hält nun doch an Gipfeltermin fest

Kim Jong Un (links) und Moon Jae In

Seoul: Nordkoreas Machthaber will durch Gipfel mit Trump Ende der Konfrontation

Moon (re.) und Kim bei ihrem Treffen im April

Staatschefs von Nord- und Südkorea vereinbaren laut Bericht regelmäßige Treffen

Moon und Kim bei ihrem Treffen in Panmunjom

Staatschefs von Nord- und Südkorea treffen sich überraschend erneut

Kim Jong Un und Moon Jae In

Historische Annäherung

Heimlich geplant: Kim und Moon überraschen die Welt mit einem zweiten Treffen

Nordkorea nach Gipfelabsage durch Trump weiter gesprächsbereit

Trump sagt Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab

Trump und Südkoreas Staatschef Moon (l.)

Trump berät mit Südkoreas Präsident über geplanten Nordkorea-Gipfel

Trump und Südkoreas Staatschef Moon (l.)

Trump berät mit Südkoreas Präsident über nordkoreanische Drohungen

US-Präsident Donald Trump (l.) und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wollen sich eigentlich am 12. Juni zu Gesprächen treffen

Trump-Kim-Gipfel vor Aus?

Nordkorea will seine Atombomben nicht gegen Wirtschaftshilfe eintauschen

Satellitenfoto der Anlage vom 12. April 2017

Nordkorea will Atomtestgelände zwischen 23. und 25. Mai schließen

Kim (l.) und Xi im März in Peking

Nordkoreas Machthaber abermals nach China gereist

Für ein Manöver in Südkorea trafen acht US-Tarnkappen-Jets ein

Seoul: Friedensvertrag mit Nordkorea nicht mit US-Truppenabzug verknüpft

Kim und Moon bei ihrem Treffen

Südkorea: Nordkorea sagt Schließung von Atomtestgelände im Mai zu

Asienexperte im stern-Interview zur Lage von Nordkorea und Südkorea
Interview

Frieden zwischen Nord- und Südkorea

Experte: So realistisch ist Frieden in Korea - und so wurde Trump zu Kims Erfüllungsgehilfen

Von Florian Schillat