HOME

Obama telefoniert mit Ruhani: Erste Kontakt zwischen USA und Iran seit 30 Jahren

Entspannt sich das Verhältnis zwischen den USA und dem Iran? Barack Obama hat mit dem neuen iranischen Präsidenten Hassan Ruhani telefoniert - es war der erste Kontakt auf dieser Ebene seit 30 Jahren.

Erstmals seit der Islamischen Revolution im Jahr 1979 haben die Staatschefs der USA und des Iran direkt miteinander gesprochen: US-Präsident Barack Obama erklärte, dass er mit seinem iranischen Kollegen Hassan Ruhani telefoniert habe. Bei dem Gespräch sei es um die "andauernden Bemühungen" gegangen, den Streit um das Atomprogramm des Iran beizulegen. Der im Juni gewählte Ruhani hatte zuletzt versöhnliche Töne an den Westen gerichtet.

"Ich habe gerade mit Präsident Ruhani am Telefon gesprochen", sagte Obama im Weißen Haus. Noch gebe es "bedeutende Hindernisse" für die Verhandlungen im Atomstreit. "Ein Erfolg ist keineswegs garantiert", sagte der Präsident. "Aber ich glaube, dass wir eine umfassende Lösung finden können."

nik/Reuters / Reuters
Themen in diesem Artikel