HOME
Ruhani fordert USA zu Abkehr von "Kriegstreiberei" auf

Ruhani: Die USA müssen "Kriegstreiberei" gegen den Iran aufgeben

Irans Präsident Hassan Ruhani hat die USA aufgerufen, ihre "Kriegstreiberei" gegen sein Land aufzugeben.

Hassan Ruhani

Kündigung des Atomabkommens

Im Atomkonflikt mit Iran droht neue Eskalation

EU fordert Iran zur Rückkehr zum Atomabkommen auf

EU fordert Iran zu Rückkehr zum Atomabkommen auf

Präsident Ruhani

Druck auf Europa wächst

Iran kündigt weiteren Teilausstieg aus Atomvertrag an

Iran: Dritte Stufe des Ausstiegs aus Atomabkommen

Präsident Ruhani (M.) am Mittwoch in Teheran

Iran hebt Beschränkungen für Atom-Forschung und -Entwicklung auf

Irans Präsident Ruhani

USA verhängen neue Sanktionen

Iran: Dritte Stufe des Ausstiegs aus Atomabkommen ab Freitag

Präsident Hassan Ruhani

Ruhani: Atom-Zusagen werden "heute oder morgen" weiter zurückgefahren

Ruhani lehnt bilaterale Gespräche mit den USA ab

Irans Präsident schließt "bilaterale Gespräche" mit den USA aus

Irans Präsident: Keine bilateralen Gespräche mit Trump

Ruhani: Kein Treffen mit Trump ohne Aufhebung der Sanktionen

Präsident Hassan Ruhani

Nach G7-Gipfel in Biarritz

Hoffnung auf rasche Fortschritte im Streit USA-Iran

Hoffnung auf Fortschritte im Iran-Konflikt nach G7-Gipfel

G7-Gipfel bringt Bewegung in gefährlichen Iran-Konflikt

G7-Gipfel endet: Bewegung im Iran-Konflikt

Pressekonferenz

Hintergrund

Iran, Handelsstreit, Brexit: Die Ergebnisse von Biarritz

Trump sieht «sehr gute Chance» für Treffen mit Ruhani

Donald Trump

Atomstreit mit dem Iran

Trump sieht «sehr gute Chance» für Treffen mit Ruhani

Trump und Macron bei der Abschluss-Pressekonferenz

Trump grundsätzlich zu Treffen mit Irans Präsidenten Ruhani bereit

Trump ist unter Umständen zu Treffen mit Ruhani bereit

Macron: Trump trifft sich mit Irans Präsident Ruhani

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron

Frankreichs Präsident Macron trifft vor G7-Gipfel iranischen Außenminister Sarif

Irans Präsident droht erneut mit Ölblockade

Trump klopft Macron auf den Rücken.

Iran-Konflikt

Trump maßregelt Macron: "Niemand spricht für die USA außer die USA selbst!"