VG-Wort Pixel

Raketen der Hamas Video zeigt die nächtlichen Angriffe auf Tel Aviv: Mehrere Israelis sterben

Sehen Sie im Video: Hamas feuert Raketen auf Tel Aviv – mehrere Israelis kommen ums Leben.




In der israelischen Küstenmetropole Tel Aviv sind bei weiteren Raketenangriffen der radikalislamischen Hamas mehrere Menschen ums Leben gekommen. In der Stadt war auch am frühen Mittwochmorgen binnen kurzer Zeit mehrfach Raketenalarm ausgelöst worden. Es waren heulende Warnsirenen und mehrere Explosionen zu hören. Die Hamas hatte bereits am Dienstagabend 130 Raketen auf Tel Aviv abgefeuert. Der bewaffnete Arm der Hamas teilte mit, er feuere derzeit Geschosse auf Tel Aviv und weitere auf die Stadt Beerscheva ab. Die Attacke sei eine Antwort auf den Angriff des israelischen Militärs auf ein Hochhaus im Gazastreifen. Zuvor hatte die Hamas die Zerstörung eines neunstöckigen Gebäudes im Zentrum von Gaza-Stadt gemeldet. In dem Haus befanden sich demnach Wohnungen, Geschäfte und ein örtlicher Fernsehsender. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hatte zuvor erklärt, militante Palästinenser würden "einen sehr hohen Preis" für die Raketenangriffe zahlen müssen. Israel werde die "Stärke und Häufigkeit" seiner Luftangriffe angesichts des anhaltenden Beschusses erhöhen. Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern hatte sich in den vergangenen Tagen wieder zugespitzt. Militante Palästinenser feuerten nach Angaben der israelischen Armee seit Montag mehr als 800 Raketen aus dem Gazastreifen in Richtung Israel ab. Israels Luftwaffe habe ihrerseits rund 500 Ziele angegriffen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Gaza stieg die Zahl der getöteten Palästinenser auf 35, darunter Kinder und Frauen. Mehr als 200 Menschen seien verletzt worden. In den Tagen zuvor war es an der Al-Aksa-Moschee in Ost-Jerusalem zu Ausschreitungen zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften gekommen. Dabei wurden Hunderte Menschen verletzt.
Mehr
Seit Montag toben die schwersten Gefechte zwischen Israel und den Palästinensern seit 2019. Die Hamas hat nach eigenen Angaben 130 Raketen auf Tel Aviv gefeuert. Mehrere Einwohner der Stadt sind ums Leben gekommen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker