HOME

Terror der IS: USA planen Erkundungsflüge über Syrien

Gewaltsam hat die Terrorgruppe Islamischer Staat weite Regionen Syriens erobert. Jetzt will die USA per Flugzeug die Lage erkunden - zur Aufklärung und um mögliche Luftangriffe vorzubereiten.

Seit Wochen leistet sich die Gruppe Islamischer Staat Kämpfe in Syrien und dem Nordirak - auch gegen die Rebellen.

Seit Wochen leistet sich die Gruppe Islamischer Staat Kämpfe in Syrien und dem Nordirak - auch gegen die Rebellen.

Die USA planen nach Angaben eines Regierungsvertreters Aufklärungsflüge über Syrien, mit denen mögliche Luftangriffe auf Dschihadisten vorbereitet werden sollen. Dabei sollten unter anderem Drohnen eingesetzt werden, sagte am Montagabend in Washington der Regierungsvertreter, der anonym bleiben wollte. Die Aufklärungsflüge sollten eine genaueres Bild über Stärke und Stellungen der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) ergeben.

Laut einem Bericht des "Wall Street Journal" sollen die Aufklärungsflüge bereits "in Kürze" beginnen. Eine Genehmigung von der syrischen Regierung solle nicht eingeholt werden. Es gebe aber noch keine Entscheidung, später tatsächlich auch Luftschläge gegen IS in Syrien auszuführen.

IS-Kämpfer haben in den vergangenen Monaten mehrere Regionen in Syrien und im Irak erobert und ein "Kalifat" ausgerufen. Die USA fliegen seit dem 8. August Angriffe gegen die Dschihadisten im Nordirak. Über Luftangriffe in Syrien hat US-Präsident Barack Obama nach Angaben seines Sprechers vom Montag noch nicht entschieden.

awö/AFP/DPA / DPA