HOME

Pakistan bittet UN-Sicherheitsrat um Dringlichkeitssitzung

New York - Im neu aufgeflammten Konflikt um die Autonomie der indischen Region Kaschmir hat Pakistan die Länder des UN-Sicherheitsrats um die Einberufung einer Sondersitzung gebeten. Der Entzug des Autonomiestatus für das Gebiet durch Indien berge eine «Gefahr für den Weltfrieden», schrieb Außenminister Shah Mehmood Qureshi in einem Brief an das UN-Gremium. Aus Diplomatenkreisen verlautet, dass das Thema vielleicht noch diese Woche auf die Tagesordnung gesetzt werde.

Iranischer Einsatz gegen Tanker "Stena Impero"

Premierministerin May leitet am Montag Dringlichkeitssitzung zu Tanker-Krise

Schwerwasseranlage im Iran 2006

Atomenergiebehörde beruft Sondersitzung zum Iran ein

Kämpfe in der syrischen Provinz Idlib

Frankreich warnt wegen eskalierender Gewalt in Provinz Idlib vor "neuem Aleppo"

Sitzung des UN-Sicherheitsrates

UN-Sicherheitsrat befasst sich am Donnerstag erneut mit Libyen

US-Außenminister Pompeo im Dezember im UN-Sicherheitsrat

UN-Sicherheitsrat berät über Machtkampf in Venezuela

Proteste im Iran: USA für Dringlichkeitssitzung des Sicherheitsrats

Reaktion auf Protestwelle

"Nieder mit den USA! - Regime im Iran organisiert Kundgebungen

Ein türkischer F-16-Kampfjet

Türkei

Nato verurteilt Luftraumverletzung durch Russland

Ein Lastwagen des umstrittenen Hilfskonvois überquert die Grenze Richtung Russland

Ostukraine

Russischer Hilfskonvoi aus Ukraine zurückgekehrt

Krieg in Gaza

Weitere sieben israelische Soldaten getötet

Konflikt am Gazastreifen

UN-Sicherheitsrats hält Dringlichkeitssitzung ab

Syrien

Arabische Liga beschließt keine Sanktionen

Syrien-Debatte im Weltsicherheitsrat

Deutschland will UN-Sondersitzung nach Blutbad in Hama

Reaktion auf Blutbad in Syrien

Deutschland will Sondersitzung des Weltsicherheitsrates

Video

Keine sofortigen Schritte gegen Nordkorea

Video

Kritik an Nordkoreas Raketenabschuss

Krieg im Kaukasus

Gespannte Lage zwischen Bush und Putin

Machtkampf

Ausländer verlassen Tschad

UN-Libanon-Truppen

EU sagt 6500 Soldaten zu

Atomstreit

Iran setzt auf sein "diplomatisches Vermögen"

Serbien-Montenegro

UN-Sicherheitsrat verurteilt Gewalt im Kosovo

DRINGLICHKEITSSITZUNG

UN-Sicherheitsrat fordert erneut Truppenabzug