HOME

Linke will letzte Streitfragen beim Klimaschutz klären

Berlin - Die Linke im Bundestag will Forderungen für mehr Klimaschutz beschließen: Kohleausstieg 2030, ab 2035 ausschließlich Ökostrom, und die Kfz-Steuer soll sich auch nach dem Platzverbrauch des Autos richten. Umstritten war einem Entwurf zufolge vor der Fraktionssitzung heute unter anderem noch, ob die Abgeordneten sich gegen den Neubau von Autobahnen und Flughäfen aussprechen und für ein Verbot von Flügen auf Kurzstrecken, für die die Bahn maximal fünf Stunden braucht.

US-Präsident Donald Trump
Analyse

Amtsenthebungsverfahren

Das ist Donald Trumps größtes Impeachment-Problem

Von Marc Drewello
Junge Aktivisten bei der Klimakonferenz

Weltklimakonferenz in Madrid geht voraussichtlich in die Verlängerung

Logo des G20-Gipfels in Japan

Bundesregierung stellt sich auf schwierige Gespräche bei G20-Gipfel in Osaka ein

Wittenberg - Prozess um sogenannte "Judensau"-Plastik

Schmähplastik an Kirchenfassade

Was tun mit der "Judensau"? Gericht verhandelt über antisemitisches Relikt

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban

EVP-Spitzenkandidat Weber will in Budapest mit Orban über Streitfragen sprechen

Studie: Hunde sind schlauer als Katzen

Ewige Streitfrage

Wer ist schlauer: Hunde oder Katzen? Eine Studie hat nun die Antwort

FDP

Die entleerte Partei

Hartz-IV-Streit

CDU-Regierungschef Müller plädiert für Einlenken

G20-Gipfel in Toronto

Was tun bei wichtigen Fragen? Vertagen!

Innere Sicherheit

Punktsieg für die FDP

Studie

Haben Jungen mehr Talent für Mathe?

Jobabbau

Siemens einigt sich mit Arbeitnehmern

SPD-Streit um Linkspartei

Hü und Hott in der SPD

CDU/SPD-Spitzentreffen

Die Knackpunkte des Koalitionsgipfels

Spitzengespräch der Koalition

Online-Durchsuchung erhitzt Bündnis

Kurt Biedenkopf

Retter in der Not

Gesundheitsreform

CDU und SPD einigen sich

EU-Verfassung

Die zehn wichtigsten Streitfragen