HOME

Passagier-Befragung: Schlechtester Flughafen weltweit liegt in Deutschland

65.000 Reisende werden jedes Jahr vom Reiseportal eDreams befragt. Ein deutscher Flughafen schnitt bei der Erhebung besonders schlecht ab, aber es gibt auch Grund zur Freude.

Flughafen Ranking: Ein Flugzeug im Himmel über Dortmund

eDreams wertet jedes Jahr Flughäfen weltweit aus, von denen aus mindestens neun Millionen Menschen abheben 

Das Reiseportal eDreams befragt jährlich 65.000 Passagiere und erstellt eine Hitlist der besten und schlechtesten Flughäfen weltweit. Berücksichtigt werden dabei internationale Flughäfen mit einem Verkehrsaufkommen von mindestens neun Millionen Reisenden. 

Der Flughafen Schönefeld in Berlin schnitt bei den Befragungen besonders schlecht ab: Mit 3,17 von fünf möglichen Punkten landet er auf dem letzten Platz. Vor allem der Wartebereich wurde von den Reisenden bemängelt. Dass Berlin im Ranking schlecht abschneidet, ist keine Überraschung. Schon im Vorjahr belegte Tegel den zweiten Platz im Negativ-Ranking, in der Erhebung des Portals "The Guide to Sleeping in Airports" landete der Airport auf Platz zehn der schlechtesten Flughäfen in Europa.

Schönefeld ist auf Platz 1 im Negativ-Ranking

Im Negativ-Ranking von eDreams taucht sogar noch ein zweiter deutscher Flughafen auf: Berlin Tegel. 3,49 Punkte sorgten für den achten Platz vor den Pariser Flughäfen Charles De Gaulle und Orly.

Die zehn schlechtesten Airports im Überblick:

  1. Berlin Schönefeld Airport (SXF) in Deutschland
  2. London Luton Airport (LTN) in Großbritannien
  3. New York LaGuardia Airport (LGA) in den USA
  4. New York J. F. Kennedy Airport (JFK) in den USA
  5. Brüssel Charleroi Airport (CRL) in Belgien
  6. Lima International Airport (LIM) in Peru
  7. Rom Ciampino Airport (CIA) in Italien
  8. Berlin Tegel Airport (TXL) in Deutschland
  9. Paris Charles De Gaulle Airport (CDG) in Frankreich
  10. Paris Orly Airport (ORY) in Frankreich


Zwei deutsche Flughäfen unter den Top 10

Dass die Deutschen Reiselogistik aber durchaus beherrschen, zeigt der Münchner Flughafen "Franz Josef Strauß": Mit 4,15 Punkten ist er der beliebteste deutsche Airport und belegt den vierten Platz im internationalen Ranking hinter den Flughäfen in Helsinki, Glasgow und Zürich. "Wir freuen uns über diese hohe Auszeichnung von eDreams. Sie ist eine weitere Bestätigung dafür, dass wir auf dem richtigen Kurs sind. Mit der Eröffnung unseres neuen Satellitenterminals ist der Flughafen München noch attraktiver geworden." erklärt Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH in einer Pressemitteilung.

Die zehn besten Airports im Überblick:

  1. Helsinki-Vantaa Airport (HEL) in Finnland
  2. Glasgow International Airport (GLA) in Großbritannien
  3. Zürich Airport (ZRH) in der Schweiz
  4. München Airport (MUC) in Deutschland
  5. Frankfurt Airport (FRA) in Deutschland
  6. Genf Airport (GVA) in der Schweiz
  7. Bangkok International Airport (BKK) in Thailand
  8. Tel Aviv Ben Gurion Airport (TLV) in Israel
  9. Oslo Gardermoen Airport (OSL) in Norwegen
  10. Dublin Airport (DUB) in Irland


München konnte sich im Vergleich zum letzten Jahr um einen Platz steigern, der Airport in Frankfurt ist in diesem Jahr das erste Mal unter den Top 10. Nicht weit entfernt, auf Platz 14: Der Düsseldorfer Airport.

Flybe-Unglück in Amsterdam


sve

Wissenscommunity