Übersicht Die Routen der "Wanderer"


1981 Kauf von "Wanderer III" in Laboe

1987

Aufbruch von Risør, Norwegen, zur Langfahrt: Kaledonischer Kanal, Schottland, Irland, Spanien, Madeira, Kapverden, Barbados, Karibik

1988-1990

Karibische Inseln–Nordküste Südamerikas

1989, Juni

Thies trifft Kicki auf St. Croix, US Virgin Islands. Törn: Karibik–Maine, USA

1990, Juni

Kicki zieht in St. Croix vollständig an Bord

1991

Panamakanal–Galápagos–Marquesas–Tuamotu–Tahiti und Gesellschaftsinseln

1992

Kiribati–Samoa–Fidschi–Neuseeland

1993

Tonga–Samoa–Neukaledonien–Fiordland, Südneuseeland (über Tasmansee)

1994

Fiordland und Stewart Island, Neuseeland–Tonga–Stewart Island, Neuseeland

1995

Neuseeland–Samoa–Kanton Insel, Kiribati

1996

Kanton Insel–Gilbert Islands, Kiribati–Mikronesien–Indonesien, Indischer Ozean–Madagaskar–Richards Bay, Südafrika–Kapstadt

1997

Kapstadt–Montevideo–Buenos Aires

1998

Falkland Inseln–Südgeorgien

1999

Südgeorgien–Kapstadt–Namibia–Rio de Janeiro–Mar del Plata, Argentinien

2000

Puerto Williams, Chile–Kap Hoorn–Patagonische Kanäle–Chile– Französisch Polynesien–Cook Inseln–Samoa–Neuseeland

2001-2002

Generalüberholung von "Wanderer III" und Segeln in Nord-Neuseeland

2003

Neuseeland–Neukaledonien–Sydney

2004

Tasmanien–Südneuseeland–Stewart Island, Südneuseeland

2005

Stewart Island–Auckland-Inseln, neuseeländische Subantarktis–Stewart Island–Dunedin, Neuseeland–Puerto Montt, Chile–Juan-Fernández-Inseln

2006

Sala y Gómez–Osterinsel–Puerto Montt–Patagonische Kanäle–Ushuaia, Südargentinien

2007-2008

Antarktis–Falkland-Inseln-Südgeorgien

print

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker