VG-Wort Pixel

BVB in Sevilla wieder mit Hummels und Wolf - Hoffnung bei Reus und Kobel

Mats Hummels
Mats Hummels
© Getty Images
Champions League-Spiel gegen Sevilla: Der BVB darf wieder mit Mats Hummels und Marius Wolf planen. Auch bei Marco Reus und Gregor Kobel besteht Hoffnung.

Vor dem wichtigen Champions League-Spiel gegen den FC Sevilla lichtet sich die Personaldecke beim BVB etwas. Mats Hummels und Marius Wolf stehen Cheftrainer Edin Terzic wieder zur Verfügung, bei Marco Reus und Gregor Kobel wird es ein Wettlauf gegen die Zeit.

Bei der 3:2-Niederlage gegen den 1. FC Köln musste Edin Terzic am Samstag auf Mats Hummels und Marius Wolf verzichten; das Duo fehlte krankheitsbedingt gegen die Geißblöcke. Dem kicker zufolge sind beide wieder Optionen für das Spiel in Andalusien.

Schon gegen Sevilla: BVB hofft auf Einsatz von Reus und Kobel

Und nicht nur das: offenbar könnten auch Marco Reus und Gregor Kobel bereits ihr Comeback feiern. Ob die beiden Leistungsträger am Dienstag mit der Mannschaft nach Sevilla reisen, hängt vom noch ausstehenden Training am Montag ab.

Besonders erfreulich ist diese Nachricht, da damit zumindest gewährleistet scheint, dass Kobel und Reus am Wochenende gegen den FC Bayern wieder einsatzbereit sind. Vor allem bei Kapitän Reus kommt das überraschend; nach seinem Außenbandriss im Sprunggelenk im Derby gegen Schalke 04 wurde die Ausfallzeit des 33-Jährigen ursprünglich bis Ende Oktober prognostiziert.

Am Mittwochabend kann der BVB mit einem Sieg in Sevilla den Vorsprung auf die Spanier auf vier Punkte ausbauen und einen gewaltigen Schritt in Richtung Achtelfinale machen.

Alles zu Borussia Dortmund bei 90min:

Alle BVB-News
Alle Champions-League-News
Alle Transfer-News

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als BVB in Sevilla wieder mit Hummels und Wolf - Hoffnung bei Reus und Kobel veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker