VG-Wort Pixel

City-Star Kyle Walker droht WM-Aus

Kyle Walker
Kyle Walker
© Getty Images
Kyle Walker droht nach seiner Verletzung im Derby gegen Manchester United das WM-Aus. Der Verteidiger fällt auf unbestimmte Zeit aus.

England-Star Kyle Walker droht das Aus für die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Der Verteidiger musste im Manchester-Derby früh ausgewechselt werden und konnte seitdem nicht wieder trainieren.

Das wäre ein bitterer Schlag für Kyle Walker! Der Verteidiger von Manchester City hat sich im Derby gegen Manchester United eine Leistenverletzung zugezogen und muss für unbestimmte Zeit pausieren. "Er wird eine Weile ausfallen", sagte sein Trainer Pep Guardiola am Rande des Champions-League-Spiels gegen den FC Kopenhagen. Laut übereinstimmenden englischen Medienberichten wurde Walker bereits operiert.

Somit könnte der 32-Jährige, der unter Nationaltrainer Gareth Southgate auf der rechten Seite gesetzt war, die Weltmeisterschaft in Katar verpassen. "Ich weiß, wie wichtig die Weltmeisterschaft für die Spieler ist, aber ehrlich gesagt, weiß ich es im Moment nicht [ob er teilnehmen kann]", so der spanische Star-Trainer.

Ist es das letzte große Turnier für Kyle Walker?

Aber auch Klub-Trainer Guardiola muss sich nun Gedanken machen, war Walker auch bei den Blues auf der rechten Seite gesetzt und absolvierte bisher acht Pflichtspiele.

Für Walker könnte es das letzte große Turnier sein. Bisher bestritt der Rechtsverteidiger 70 Länderspiele für die Three Lions und war unter anderem schon bei den Weltmeisterschaften 2014 und 2018 für das englische Nationalteam im Einsatz.

Alles zu Man City bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als City-Star Kyle Walker droht WM-Aus veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker