HOME

Reaktionen zum Spiel: "Gut, dass Gomez getroffen hat. Twitter wäre sonst abgestürzt"

Mario Gomez sorgt für den 1:0-Sieg. Das Problem war die Chancenverwertung. Es gab Torchancen en masse. Götze, Müller, Özil spielten brilliante Pässe, erspielten sich immer wieder starke Torszenen. Doch weitere Tore wollten nicht fallen. Das Netz leidet mit der DFB-Offensive.

Thomas Müller vergibt gegen Nordirland gleich mehrere Torchancen

Thomas Müller vergibt gegen Nordirland gleich mehrere Torchancen

Deutschland hat gegen Nordirland den Gruppensieg bei der EM 2016 klargemacht. Dank Mario Gomez' goldenem Tor - doch vor und nach dem einzigen Treffer erspielte sich Deutschland zahlreiche beste Chancen, aber ein zweites (oder drittes oder viertes) Tor wollte nicht fallen. Die Chancenverwertung ist auch im Netz das Thema zum Spiel.

Vor allem mit Thomas Müller leidet das Netz. Der Münchner schoss einen Ball an die Latte, einen an den Pfosten und vergab freistehend vor dem Tor eine weitere gute Chance. Der Bayern-Star wartet damit weiter auf sein erstes EM-Tor überhaupt. Immerhin: Näher dran kann er ja kaum mehr sein - der nächste sitzt dann hoffentlich.

Einige Twitter-Reaktionen zum Spiel:

DFB-Trikots im Wandel   : In diesen Outfits wurden wir Europameister - und in diesen nicht


Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity