HOME

Vor Champions-League-Viertelfinale: So mau ist Guardiolas Bilanz in K.o.-Spielen mit Bayern

In der Bundesliga führt Pep Guardiola den FC Bayern von Sieg zu Sieg. Doch in K.o.-Spielen in der Champions League ist die Bilanz des Startrainers in München überraschend schlecht.

Pep Guardiola steht im Rückspiel gegen Porto unter Druck

Pep Guardiola steht im Rückspiel gegen Porto unter Druck

Die Bilanz von Pep Guardiola als Trainer des FC Bayern in K.o.-Spielen der Champions League ist ausbaufähig.

In seinen neun Königsklassen-Begegnungen nach der Gruppenphase musste der Spanier mit den Münchnern schon drei Niederlagen hinnehmen. Dazu gab es drei Unentschieden, nur drei Spiele wurden gewonnen. Zum Vergleich: In seinen vier Jahren beim FC Barcelona verlor Guardiola insgesamt nur drei K.o.-Spiele.

Gegen den FC Porto muss Guardiola mit seinen Münchnern am Abend (ab 20.45 Uhr im stern-Liveticker) dringend mit mindestens zwei Toren unterschied gewinnen, um das Halbfinale der Champions League zu erreichen.

Peps CL-Spiele mit Bayern in der Übersicht:

19.02.2014 Achtelfinale FC Arsenal - FC Bayern 0:2
11.03.2014 FC Bayern - FC Arsenal 1:1

01.04.2014 Viertelfinale Manchester United - FC Bayern 1:1
09.04.2014 FC Bayern - Manchester United 3:1

23.04.2014 Halbfinale Real Madrid - FC Bayern 1:0
29.04.2014 FC Bayern - Real Madrid 0:4

17.02.2015 Achtelfinale Schachtjor Donezk - FC Bayern 0:0
11.03.2015 FC Bayern - Schachtjor Donezk 7:0

15.04.2015 Viertelfinale FC Porto - FC Bayern 3:1

feh/DPA / DPA

Wissenscommunity