VG-Wort Pixel

Trotz Interesse von Chelsea & Liverpool: Bayern bei Laimer weiter in der Pole Position

Konrad Laimer
Konrad Laimer
© Getty Images
Der FC Bayern ist Favorit auf einen Transfer von Leipzig-Star Konrad Laimer: Der FC Chelsea und der FC Liverpool gehen wohl leer aus.

Der FC Bayern hat bereits im vergangenen Sommer intensiv um Konrad Laimer gebuhlt. Letztlich nahm man trotz Wechselwunsch des Spielers Abstand von einem Transfer, da im Sommer 2023 die Chance besteht, ablösefrei zuzuschlagen. Interesse am Österreicher soll es aber auch aus der Premier League geben. Dennoch spricht weiter alles für einen Wechsel nach München.

Wirft man einen Blick auf das Mittelfeld der Bayern, muss man sich die Frage stellen, wo um alles in der Welt Konrad Laimer noch reinpassen soll? Kimmich und Goretzka sind gesetzt, weshalb ein erstarkter Sabitzer letztlich keine Chance hatte, in der Startelf zu bleiben, aber zu einem sehr wichtigen Rollenspieler geworden ist. Demnach kommt Youngster Ryan Gravenberch auf kaum Spielzeit. Dies ist ein Stück weit dramatisch, weil der Holländer zu den größten Mittelfeld-Talenten Europas zählt. Man mag sich also nicht ausdenken, was passiert, wenn auch noch Konrad Laimer dem Bayern-Kader angehört.

Liverpool und Chelsea an Laimer dran: Bayern bleibt Favorit

Derzeit sieht es aber danach aus, als würde es genau so kommen. Christian Falk twitterte am Mittwoch, dass die Bayern das Rennen um Laimer weiterhin anführen. Überraschend ist das nicht, zumal sich der Leipzig-Star bereits vor Monaten für die Münchner entschieden hat. Laut dem Sportchef der BILD sind der FC Liverpool und der FC Chelsea weiterhin an einem Transfer interessiert, bleiben beim Spieler aber B-Optionen. Zuletzt berichteten Medien sogar darüber, dass Liverpool aus dem Poker ausgestiegen ist, weil der Klub den Kampf um den Spieler als verloren erachtet hat.

Die Laimer-Angelegenheit hat dennoch die Möglichkeit, einen Turnaround zu nehmen. Der Österreicher dürfte selbst sehen, dass die Chancen auf Einsatzzeiten beim FC Bayern derzeit noch schlechter sind als beim LFC oder den Blues. Wir wissen allerdings natürlich nicht, ob es zwischen den Bayern und Laimer nicht schon eine mündliche Absprache gibt, was einen Sommer-Wechsel 2023 betrifft.

Alles zum FC Bayern bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Trotz Interesse von Chelsea & Liverpool: Bayern bei Laimer weiter in der Pole Position veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker