VG-Wort Pixel

WM 2010 - Gruppe D So kommt Deutschland ins Achtelfinale


Ghana geht als Gruppenerster ins "Endspiel" gegen Deutschland. Jetzt ist ein Sieg der Löw-Elf Pflicht, um im Turnier zu bleiben. Oder reicht womöglich auch ein Remis? stern.de sagt, unter welchen Umständen die deutsche Elf das Achtelfinale erreicht.
Von Felix Haas

In den Himmel gelobt. Auf dem Boden gelandet. Die deutsche Nationalmannschaft steht nach ihrer 0:1-Niederlage gegen Serbien im letzten Gruppenspiel gegen Ghana vor einem "Endspiel" ums Achtelfinale. Denn eines ist sicher: Verliert die Löw-Elf gegen die "Black Stars", dann ist die WM für Deutschland beendet. Müller, Schweinsteiger, Özil und Co. müssten trotz des schillernden Auftaktsieges gegen Australien die Heimreise antreten. Wie aber stellt sich die Situation für das DFB-Team vor dem letzten Gruppenspiel nun im Detail dar? Muss ein Sieg her, oder reicht vielleicht doch ein Unentschieden? Ghana geht nach dem Remis gegen Australien als Gruppenerster ins "Endspiel". Wie kann Deutschland noch den Gruppensieg schaffen?

Fall 1: Deutschland siegt gegen Ghana

Fakt ist: Gewinnt Deutschland gegen Ghana, dann steht die DFB-Elf im Achtelfinale - sehr wahrscheinlich auch als Gruppenerster. Die vier Tore gegen Australien sind dabei ein echtes Faustpfand. Denn bei Punktgleichheit zählt laut Fifa-Reglement zunächst das Torverhältnis. Sollte Deutschland gegen Ghana mit einem Tor Unterschied gewinnen, müsste Serbien gegen Australien - wie Deutschland - mit vier Toren unterschied gewinnen, um Gruppenerster zu werden. Aber auch in diesem Fall wäre Deutschland in der nächsten Runde, nur eben als Zweiter.

Fall 2: Deutschland spielt gegen Ghana unentschieden

Auch ein Unentschieden gegen Ghana könnte der deutschen Mannschaft für ein Weiterkommen reichen. Dann wäre Löws Elf allerdings vom Ergebnis des anderen Spiels abhängig: Spielen Serbien und Australien ebenfalls unentschieden, steht Deutschland im Achtelfinale - als Gruppenzweiter hinter Ghana.

Bei einem deutschen Unentschieden könnte sogar Australien die DFB-Elf verdrängen. Dafür müssten die "Socceroos" allerdings mit mindestens sieben Toren Differenz gegen Serbien gewinnen. Serbien zieht im Falle eines deutschen Unentschiedens mit jedem Sieg an Deutschland vorbei.

Fall 3: Deutschland verliert

Bei einer Niederlage scheidet Deutschland aus.

Die letzten Gruppenspiele werden gleichzeitig angepfiffen. Das birgt zusätzlich Spannung. "Das wird eine schwere Hürde", sagt Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff zur Situation vor dem "Endspiel": "Aber wir haben gegen Australien auch gesehen, dass Ghana verwundbar ist. Wir müssen aber auf unsere Stärken schauen". Bundestrainer Joachim Löw geht die Situation kämpferisch an: "Natürlich sind wir jetzt mehr unter Druck, aber wir werden die nächste Runde erreichen", sagt Löw. Alles andere wäre nach dem überzeugenden Auftaktspiel gegen Australien auch eine herbe Enttäuschung.

Tabelle Gruppe DSpieleSUNTorePunkte
1. Ghana21102:14
2. Deutschland21014:13
3. Serbien21011:13
4. Australien20111:51

Was glauben Sie, erreicht Deutschland durch einen Sieg gegen Ghana das Achtelfinale? Oder scheidet die deutsche Elf gar aus? Diskutieren Sie das Thema auf Fankurve 2010, der Facebook-Fußballfanseite von stern.de.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker