HOME

Start der Vox-Show: Gut gebrüllt: "Die Höhle der Löwen" bricht Quotenrekorde

Die dritte Staffel der "Höhle der Löwen" stößt auf großes Interesse beim TV-Publikum. Die erste Folge am Dienstagabend sahen so viele Zuschauer wie nie zuvor. Bei den 14- bis 49 Jährigen holte die Gründershow den Tagessieg.

Die Höhle der Löwen

Die Höhle der Löwen: Frank Thelen und Jochen Schweizer haben Spaß in der ersten Sendung

Die neue Staffel der "Höhle der Löwen" ist stark gestartet. Mit der ersten Folge am Dienstagabend um 20:15 Uhr stellte Vox gleich eine Reihe von Quotenrekorden für die Sendung auf. 2,63 Millionen Zuschauer sahen die Start-up-Show, in der Gründer ihre Geschäftsideen vorstellen und bei prominenten Investoren um Geld werben. Damit erzielte Vox einen Gesamt-Marktanteil von 10 Prozent.

In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte Vox sogar 18 Prozent Marktanteil (1,61 Millionen Zuschauer) und holte den TV-Tagessieg. Besonders gut kommt die Sendung bei den jungen Erwachsenen an. Betrachtet man nur die 20- bis 29-Jährigen liegt der Marktanteil bei 21,7 Prozent. Bei den 30- bis 39-Jährigen lag der Marktanteil noch höher bei 22,3 Prozent. Über alle Altersgruppen hinweg war nur die ARD zur Primetime um 20:15 Uhr stärker.

Dritte Staffel auf Vox: Das sollten Sie über "Die Höhle der Löwen" wissen

Höhle der Löwen punktet mit neuen Investoren

"Die Höhle der Löwen" erfreute sich schon im Verlauf der ersten beiden Staffeln wachsender Beliebtheit beim Publikum. Nun ist mit dem umstrittenen Selfmade-Milliardär Carsten Maschmeyer zudem ein prominentes neues Investoren-Schwergewicht an Bord (Hier lesen Sie ein Interview mit Höhle-der-Löwen-Investor Carsten Maschmeyer). Zudem ist auch der Hamburger Unternehmer Ralf Dümmel neu im Löwen-Rudel. Die beiden ersetzen den insolventen Reiseunternehmer Vural Öger und Lencke Steiner, die ebenfalls ausstieg.

Zum Auftakt der neuen elfteiligen Staffel ging es unter anderem um die Gewürzmanufaktur "Ankerkraut", bei der Frank Thelen als Investor einstieg. Neu-Löwe Ralf Dümmel schlug beim Bügel-Clou zu, einer Bügelhilfe aus Draht für Hemdenärmel, die bereits heute im Handel erhältlich ist (der stern hat sie vorab getestet). Carsten Maschmeyer stieg gemeinsam mit Judith Williams beim Trachten-Shop Limberry ein. Und Jochen Schweizer investierte in die Reisewebsite "Find Penguins". 

Die Highlights der ersten Sendung der Höhle der Löwen können Sie hier nachlesen.


bak