HOME

Rechenfehler-Nachspiel

Wolfgang Schäuble lädt HRE-Manager zum Rapport

Wolfgang Schäuble hat einem Bericht zufolge Vorstände der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) und ihrer Bad Bank zum Rapport bestellt. Grund ist ein Buchungsfehler in Höhe von 55,5 Milliarden Euro. Die Verantwortlichen sollen dem Bundestagsfinanzausschuss Rede und Antwort stehen.

Rechenfehler bei HRE-Milliarden

SPD fordert Aufklärung von Schäuble

HRE-Verstaatlichung

Aktionäre scheitern mit Klage gegen den Bund

Erneute Milliardenhilfe für HRE

Politik entsetzt über die "Zombie-Bank"

"Zombie-Bank"

Politiker wettern gegen HRE-Milliardenhilfen

Gewinnhoffnung dank Bad Bank

HRE sieht schwarz am Horizont

HRE veröffentlicht Quartalszahlen

Tiefrot mit Aufwärtstrend

Hypo Real Estate

PIIGS-Staaten stehen mit 39,6 Milliarden Euro in der Kreide

Immobilienbank Hypo Real Estate

Tiefrote Zahlen und trotzdem zufrieden

Verstaatlichte Immobilienbank

Hypo-Real-Estate-Chef Wieandt tritt zurück

Wirtschaftskrise

HRE braucht weitere Milliarden vom Staat

Halbjahresbilanz

Hypo Real Estate macht Milliardenverlust

Schadenersatzprozess beginnt

HRE-Anleger wollen Millionen von Steinbrück

Ackermann im HRE-Untersuchungsausschuss

"Es war eine Minute vor Zwölf"

HRE-Manager

Die Zocker müssen haften

Hypo-Real-Estate-Übernahme

Großaktionär lässt Bund abblitzen

Hypo Real Estate

Bund zieht bei Übernahme alle Register

Video

Staat will HRE kaufen

Angebot für HRE-Aktien

Aktionärsschützer raten zum Verkauf

Hypo Real Estate

Bund bietet 290 Millionen Euro

Krisen-Bank

Bund steigt bei Hypo Real Estate ein

Bundestag

HRE-Ausschuss beschlossene Sache

Hypo Real Estate

Bundestag sagt Ja zur Enteignung

Hypo Real Estate

CSU sperrt sich gegen Enteignung