HOME
Studium: Diese Versicherungen sind für Studierende wichtig

Semesterbeginn

Von Haftpflicht bis Fahrrad: Diese Versicherungen sollten Studenten abschließen

Zum Start des Wintersemesters im Oktober steht für Studierende viel Organisatorisches an: Wohnungssuche, Vorlesungsplan, Nebenjob und auch das leidige Thema Versicherungen. NEON verrät, welche wirklich wichtig sind.

NEON Logo
Unwetterfront zieht über das Erzgebirge

Unwetterfolgen

Wann die Versicherung für Sturmschäden aufkommt und wann nicht

Zusatzversicherungen gegen Krebs: Versicherer haben diesen Markt für sich entdeckt

Versicherungen gegen Krebs

Innovation des Jahres: Angst

Von Lea Wolz
Allianz will künftig nicht mehr in Kohleenergie investieren. Andere Versicherer könnten nachziehen. 

Erneuerbare Energien

Allianz will nicht mehr in Kohle investieren - wird das ein Trend?

Wenn Kinder für Scherben sorgen, haften die Eltern häufig nicht. Dennoch kann es sinnvoll sein, solche Schäden mitzuversichern.

Neue Haftpflichtversicherungen

Welche Schäden Ihre Police abdecken sollte

Änderungen bei Wohngebäudeversicherungen

Hochwasseropfer sollen mehr bezahlen

Rettungshelikopter im Einsatz: Der Transport zum Krankenhaus kann im Urlaub teuer werden.

Reiseversicherung

Welche Police sinnvoll ist

Versicherungen

Teure Unisex-Tarife verärgern Verbraucherschützer

Von Daniel Bakir

Jung und abgesichert

Welche Versicherungen Azubis wirklich brauchen

Zahnzusatzversicherung

Worauf es bei den Policen ankommt

Beitragsanstieg bei privater Krankenversicherung

Privatpatienten haben Recht auf Tarifwechsel

www (world wide web)

Links und Adressen

Hier finden Sie Hilfe

Versicherungen

Hilfreiche Links und Bücher

Versicherungen

Hilfreiche Links und Bücher

Gesundheitsfonds

Auf die Leistung kommt es an

Sicher im Urlaub

Welche Versicherung soll mit auf Reisen?

Krankenversicherung

Kein Urlaub ohne Reiseschutz

Versicherungsabschluss

Bloß nicht ohne Beratung

Versicherungsabschluss

Beratung wird Pflicht

Lilo Blunck

Wer steckt hinter...dem Bund der Versicherten?

Versicherungsabschluss

Die Qual der Wahl

Fristende

Mehr Geld aus gekündigter Lebensversicherung

Urteil

Mehr Geld für Lebensversicherungskunden

Beratung

Wie und wo Sie Hilfe finden

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(