A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Channing Tatum

Prognose für 2015
Prognose für 2015
Frauen lassen die Kinokassen klingeln

Kinobetreiber und Hollywood-Studios erwarten eines der erfolgreichsten Kinojahre aller Zeiten. Das liegt an Blockbustern wie "Star Wars", "Avengers" und "Terminator" - und am weiblichem Publikum.

Channing Tatum
Channing Tatum
Twitter-Follower beschafft Hollywood-Star Rucksack zurück

Twitter sei dank: Weil er seinen Rucksack verloren hatte, wandte sich US-Schauspieler Channing Tatum hilfesuchend an seine Follower - mit Erfolg. Der ehrliche Finder wollte nicht mal eine Belohnung.

Video
Video
Shailene Woodley räumt bei MTV-Filmpreisen ab

13.04.2015, Los Angeles: Wenn die wirklich wichtigen Filmpreise vorbei sind, verleiht der TV-Sender MTV alljährlich seine Spaßpreise in Form von vergoldeten Popcorn-Bechern. Viele davon gab es dieses Mal für Schauspielerin Shailene Woodley. Die 23-Jährige gewann bei der MTV Movie Awards-Gala in Los Angeles drei Preise. Darunter den für die beste weibliche Darstellungsleistung für ihre Rolle in «Das Schicksal ist ein mieser Verräter». Außerdem die Auszeichnung für den besten Kuss und den «Wegbereiter»-Preis. «Das Schicksal ist ein mieser Verräter» gewann auch die Ehrung für den besten Film. Für die beste männliche Darstellungsleistung wurde Bradley Cooper für seine Rolle in «American Sniper» ausgezeichnet. Kevin Hart gewann den Preis als «Comedy-Genie». Bestes Duo wurden Zac Efron und Dave Franco in der Komödie «Bad Neighbors». Für die beste Schauspielleistung in einer Komödie wurde Channing Tatum für seine Rolle in «22 Jump Street» ausgezeichnet. Schon seit 1992 werden die Awards von MTV vergeben - die Filmauszeichnungen sind Spaßpreise mit teils skurrilen Kategorien.

MTV Movie Awards
MTV Movie Awards
Shailene Woodley zeigte Herz - Zac Efron Six Pack

Ein bisschen was fürs Auge, ein bisschen was fürs Herz: Die diesjährigen MTV Movie Awards boten für jeden etwas ? und für Shailene Woodley und Zac Efron-Fans sogar ein bisschen mehr.

"Ghostcorps"-Produktionsfirma
"Ghostbusters"-Komödien werden fortgesetzt

Bald heißt es wieder: "Who you gonna call? Ghostbusters!" Das Studio Sony Pictures soll angekündigt haben, den Filmklassiker weiter auszubauen - zunächst mit einer weiblichen Fortsetzung.

Die Academy Awards 2015 zum Nachlesen im Ticker
Die Academy Awards 2015 zum Nachlesen im Ticker
So war die Oscar-Nacht

Die 87. Oscars hatten verdammt gute Filme zu bieten. Eddie Redmayne, Julianne Moore und "Birdman" haben gewonnen. Wäre nur die Show aufregender gewesen.

Oscars 2015 bei Twitter
Oscars 2015 bei Twitter
"Bleibt seltsam, bleibt anders!"

Die 87. Oscar-Verleihung ist vorbei: So kamen die Gewinner der Nacht bei Twitter an.

Kinocharts
Kinocharts
"Fifty Shades of Grey" entthront Til Schweiger

Mit einer fetten Million Vorsprung hat der lauwarmste Film des Jahres die Charts aufgeräumt. Ansonsten ist nur Jason Statham neu. Sex and Violence eben.

Kinocharts
Kinocharts
Nicht ohne Til Schweiger

An diesem Thron gibt es nichts zu rütteln. "Baymax" und "Jupiter Ascending" lungern davor herum. Und "The Interview" hat es trotz Kim Jong-uns Bemühungen gerade mal auf Platz sechs geschafft.

Neu im Kino
Neu im Kino
Cinderella hat neue Schuhe und der Prinz spitze Ohren

Die "Matrix"-Macher sind zurück mit "Jupiter Ascending". Channing Tatum gibt's zwei Mal. Und endlich gibt es zu sehen, worüber Nordkorea sich so aufregt: "The Interview".

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Channing Tatum auf Wikipedia

Channing Matthew Tatum ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Tatum begann 2000 seine Tätigkeit als Model und war in Kampagnen von Abercrombie and Fitch, Nautica und Pepsi zu sehen. 2004 gab er in einer Folge von sein Schauspieldebüt. Ein Jahr später bekam Channing Tatum eine Rolle im Basketballfilm Coach Carter. Im gleichen Jahr war er in den Independentfilmen Havoc mit Anne Hathaway sowie in Kids – In den Straßen von New York an der Seite von Robert Downey Jr. und Rosario Dawson zu sehen. ...

mehr auf wikipedia.org