A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Syrien

Nachrichten-Ticker
De Maizière verbietet deutsche Dschihadistengruppe

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat erneut eine militante Dschihadistenzelle verboten.

Politik
Politik
Bundesregierung verbietet dschihadistische "Tauhid Germany"

Im Kampf gegen Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat hat die Bundesregierung erneut einen salafistischen Verein verboten.

Flüchtlingszustrom
Flüchtlingszustrom
Deutschland verzeichnet die meisten Asylanträge

Laut dem Flüchtlingshilfswerk UNHCR verzeichnen die Industriestaaten so viele Asylanträge wie seit 22 Jahren nicht mehr. Ein Fünftel der Anträge, 173.000, sind in Deutschland gestellt worden.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Mehr Geld für Flüchtlingshilfe!

Proppenvolle Unterkünfte, miese hygienische Bedingungen - so kann es in der Flüchtlingspolitik nicht weitergehen. Der Bund muss den Ländern helfen. Mit Geld.

"Tauhid Germany"
Bundesinnenminister verbietet Dschihadistenvereinigung

Bundesinnenminister Thomas de Maizière stoppt die Dschihadistengruppe "Tauhid Germany": Sie habe sich im Internet gezielt an Jugendliche gewandt - und sie für Kämpfe in Syrien oder im Irak rekrutiert.

Nachrichten-Ticker
De Maizière verbietet deutsche Dschihadistengruppe

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat erneut eine militante dschihadistische Vereinigung verboten.

"Tauhid Germany"
De Maizière verbietet Dschihadistengruppe

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die deutsche dschihadistische Vereinigung "Tauhid Germany" verbieten lassen. Die Islamisten sollen die Terrormiliz Islamisscher Staat verherrlicht haben.

"Die Welt verstehen" - stern-Reporter erklären
Was zieht junge Frauen in den Heiligen Krieg?

Sally Jones kommt aus Kent, sang einst in einer Punkrockband, war zuletzt Hausfrau und kämpft nun für den Islamischen Staat. Was reizt Frauen wie sie, sich den Dschihadisten anzuschließen?

Politik
Politik
Nach Attentat in Tunis: Kopf einer Terrorzelle geschnappt

Tunesische Sicherheitskräfte haben den Kopf einer Terrorzelle geschnappt, die hinter dem blutigen Attentat auf das Nationalmuseum in Tunis stecken soll. Die Gruppe bestehe aus insgesamt 16 Extremisten, sagte ein Sprecher des Innenministeriums der Zeitung "Al-Maghreb".

Politik
Politik
Zustrom neuer IS-Kämpfer geht zurück

Der Zustrom neuer Kämpfer zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien ist nach Informationen der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte drastisch zurückgegangen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Syrien auf Wikipedia

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien, arabisch ‏الجمهورية العربية السورية‎ al-Dschumhūriyya al-ʿarabiyya as-sūriyya) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek. Syrien grenzt im Süden an Israel und Jordanien, im Westen an den Libanon und das Mittelmeer, im Norden an die Türkei und im Osten an den Irak. Die politisch geteilte Insel Zypern mit der zur EU gehörenden Republik Zypern und der international nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern befindet sich ebenfalls...

mehr auf wikipedia.org