A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Syrien

Islamischer Staat
Islamischer Staat
Amnesty prangert systematische "ethnische Säuberung" an

Massenhinrichtungen, Kreuzigungen, Enthauptungen: Die Verbrechen der Dschihadisten-Miliz IS sind unfassbar. Amnesty International prangert in einem Bericht schwere Verbrechen an - bis hin zum Genozid.

Nachrichten-Ticker
Amnesty wirft IS "systematische ethnische Säuberung" vor

Die radikale Dschihadisten-Miliz Islamischer Staat (IS) betreibt nach einem Bericht von Amnesty International im Nordirak eine Kampagne der "systematischen ethnischen Säuberungen".

Politik
Politik
UN fordern Verfolgung von Verbrechen der Terrormiliz IS im Irak

Der UN-Menschenrechtsrat hat die Verbrechen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak scharf verurteilt.

Politik
Hintergrund: Die Rolle der Peschmerga im Irak-Konflikt

Die Peschmerga-Milizen sind der bewaffnete Arm der Kurden, hervorgegangen aus bewaffneten Einheiten der Kurdenparteien.

Politik
Politik
Analyse: Merkels Erklärung zum Krieg am Weltfriedenstag

Der Tag hat in diesem Jahr seinen Namen nicht verdient. Es ist Weltfriedenstag, aber 75 Jahre nach dem deutschen Überfall auf Polen herrscht kein Frieden auf der Welt.

Kurden im Nordirak
Kurden im Nordirak
Bundestag stimmt Waffenlieferung mit großer Mehrheit zu

Die Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak sind beschlossene Sache. Es ist ein historischer Bruch mit der bisherigen Politik. Ein Rückblick auf die Bundestagsdebatte im stern-Newsticker.

Nachrichten-Ticker
Bundestag unterstützt Waffenlieferungen an Kurden

Mit der Mehrheit der Koalitionsfraktionen hat sich der Bundestag für die Lieferung von Waffen an die irakischen Kurden ausgesprochen.

Politik
Mehrere irakische Orte aus IS-Herrschaft befreit

Irakische und kurdische Truppen haben ihre Offensiven gegen Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nordirak fortgesetzt. Mehrere Orte konnten nach Medienberichten vom Montag zurückerobert werden.

Nachrichten-Ticker
Merkel sieht durch IS in Irak auch Deutschland in Gefahr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die umstrittenen Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak auch mit deutschen Sicherheitsinteressen begründet.

Politik
Politik
Analyse: Nach der Wahl ist vor der Koalitionspartnerwahl

Zurück in die Zukunft: In Sachsen sieht es nach einer Neuauflage der CDU/SPD-Koalition aus. Andere Farbenspiele sind aber ebenfalls möglich. Der Wunsch der Wähler ist deutlich.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Syrien auf Wikipedia

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien, arabisch ‏الجمهورية العربية السورية‎ al-Dschumhūriyya al-ʿarabiyya as-sūriyya) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek. Syrien grenzt im Süden an Israel und Jordanien, im Westen an den Libanon und das Mittelmeer, im Norden an die Türkei und im Osten an den Irak. Die politisch geteilte Insel Zypern mit der zur EU gehörenden Republik Zypern und der international nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern befindet sich ebenfalls...

mehr auf wikipedia.org