Merkels Union im Siebenjahreshoch

26. Dezember 2012, 12:35 Uhr

Weihnachtsgeschenk für die Kanzlerin: CDU und CSU starten stark ins Wahljahr. Ihre Umfragewerte sind so gut wie zuletzt Anfang 2006. Die FDP schwächelt allerdings weiter.

Wahltrend, CDU, SPD, FDP Linke, Grüne, Umfrage, Bundestagswahl,

Als hätte sie die guten Umfrage-Werte geahnt: Angela Merkel zeigte sich eine Woche vor Weihnachten gut gelaunt©

Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Union können frohgemut ins Wahljahr 2013 schauen. Im stern-RTL-Wahltrend springen CDU und CSU im Vergleich zur Vorwoche um 3 Punkte auf 41 Prozent. Es ist in dieser Erhebung der höchste Wert für die Union seit Anfang März 2006, also seit fast sieben Jahren. Wenig Grund zur Freude hat zum Jahreswechsel die FDP: Sie fällt um 1 Punkt auf 4 Prozent zurück und muss weiter um ihren Einzug in den nächsten Bundestag bangen.

Die SPD schließt das Jahr mit unverändert 27 Prozent ab. Die Grünen sinken um 1 Punkt auf 13 Prozent. Wie in der Vorwoche wollen auch aktuell 8 Prozent der Wähler für die Linke und 3 Prozent für die Piratenpartei stimmen. Auf sonstige Parteien entfallen 4 Prozent (-1).

Neun Monate vor der Bundestagswahl haben Union und FDP (zusammen 45 Prozent) damit einen Vorsprung von 5 Prozentpunkten vor SPD und Grünen (gemeinsam 40 Prozent). Das nutzt den aktuellen Koalitionspartnern aber nichts, wenn die FDP den Wiedereinzug ins Parlament verpasst.

Datenbasis: 2500 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger vom 17. bis 21. Dezember 2012, statistische Fehlertoleranz: +/- 2,5 Prozentpunkte. Institut: Forsa, Berlin

Mehr Umfragen ...

Mehr Umfragen ... ...lesen Sie im neuen stern.

Lesen Sie auch
Politik
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern