A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Russland

+++ Ukraine-Newsticker +++
+++ Ukraine-Newsticker +++
Nachrichtenagentur meldet "inaktive Phase" im Osten

Die Situation in der Ukraine bleibt angespannt. Premierminister Arsenij Jazenjuk betrachtet die russischen Versprechungen mit Skepsis. Die Lage im stern.de-Nachrichtenticker.

Nachrichten-Ticker
Friedensbewegung beginnt Ostermärsche

Mit Demonstrationen und Aktionen in mehreren deutschen Städten hat die Friedensbewegung am Karfreitag die diesjährigen Ostermärsche begonnen.

Auftritt in Putins TV-Fragestunde
Auftritt in Putins TV-Fragestunde
Snowden wollte Überwachungs-Debatte befeuern

Whistleblower Edward Snowden hat für seinen Auftritt in einer TV-Fragestunde des russischen Präsidenten Wladimir Putin viel Kritik einstecken müssen. Nun setzt er sich in einem Artikel zur Wehr.

Politik
Politik
Ende der Krise auch nach Genfer Gesprächen nicht in Sicht

In der Ostukraine ist auch nach der Einigung bei den Genfer Gesprächen kein Ende der Krise in Sicht. Die prorussischen Kräfte stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung.

Genfer Ukraine-Konferenz
Genfer Ukraine-Konferenz
Obama fordert Putin zum Handeln auf

Barack Obama hat Russland aufgefordert, die Genfer Erklärung zur Entspannung der Ukraine-Krise umzusetzen. Sollte sich die Lage nicht bessern, würden die USA weitere Sanktionen verhängen.

Lifestyle
Lifestyle
Der ewige König Pelé: Werbestar und Fußballikone

Algerien, Frankreich, Russland, Japan, Ungarn, Polen, die USA - und alles in einem Monat. Rei Pelé, der ewige König, ist nicht im Ruhestand.

Politik
OSZE bereit zur Überwachung der Deeskalation

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ist bereit, mit ihrer Beobachtermission die Maßnahmen zur Deeskalation in der Ukraine zu überwachen. Dies betonte der Schweizer Außenminister und OSZE-Vorsitzende Didier Burkhalter am Donnerstagabend.

Politik
Politik
Friedensfahrplan für Ukraine - Obama ist skeptisch

In der Ukrainekrise haben die Beteiligten bei ihren Verhandlungen in Genf erstmals konkrete Schritte zur Deeskalation vereinbart. Dennoch bleiben Zweifel, ob Russland den vereinbarten Friedensfahrplan einhalten wird.

Einigung beim Ukraine-Gipfel
Einigung beim Ukraine-Gipfel
Ein Hauch "Kalter Krieg" im Genfer Krisenhotel

Kaum jemand wollte dem Genfer Ukraine-Gipfel größere Erfolgschancen einräumen. Doch nach zähen Verhandlungen gab es den ersten gemeinsamen Friedensfahrplan - und damit eine kleine Sensation.

Politik
Politik
Einigung auf Friedensfahrplan bei Ukraine-Gipfel

Der internationale Krisengipfel zur Ukraine hat sich überraschend auf einen Friedensfahrplan geeinigt, der eine Entwaffnung aller illegalen Kräfte vorsieht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Russland auf Wikipedia

Russland ist ein Staat im nördlichen Eurasien und flächenmäßig der größte der Erde. Russland entwickelte sich aus der Expansion des Großfürstentums Moskau, später des Russischen Zarenreiches zu einem von ethnischen Russen dominierten Vielvölkerstaat. Seine größte territoriale Ausdehnung hatte Russland im 19. Jahrhundert. Die Russische Föderation ist Rechtsnachfolger der Sowjetunion in internationalen Organisationen, Atommacht und ständiges Mitglied des Weltsicherheitsrates. Das Land gilt nach...

mehr auf wikipedia.org