AUTO Spinne sorgt für Verkehrsunfall


Eine harmlose Spinnen hat am heute im niederrheinischen Stolberg bei Aachen einen heftigen Verkehrsunfall ausgelöst.

Eine harmlose Spinnen hat am heute im niederrheinischen Stolberg bei Aachen einen heftigen Verkehrsunfall ausgelöst. Laut Polizeibericht war eine 23-Jährige mit ihrem Pkw gerade angefahren, als sie plötzlich über ihrem Kopf eine dicke Spinne entdeckte. Völlig erschrocken habe die Frau das Steuer herumgerissen. Dabei sei sie von der Fahrbahn abgekommen und ungebremst gegen einen geparkten Wagen geprallt.

Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt, an den beiden Autos entstand nach Angaben eines Polizeisprechers schwerer Sachschaden. Die Spinne indessen wurde in dem Autowrack nicht mehr entdeckt. Sie hatte sich kurz vor dem Eintreffen der Polizei offensichtlich in Sicherheit gebracht. Auch eine Spinne macht eben nur sehr ungern Bekanntschaft mit Polizeibeamten.

Angst vor Spinnen? Diskutieren Sie im stern.de-Forum.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker