VG-Wort Pixel

Zwischen Berlin und Hannover Millionär schießt mit 417 Km/h über A2 – jetzt ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft

Bugatti Chiron: Milliardär rast mit 417 km/h über die A2
Bugatti Chiron: Milliardär rast mit 417 km/h über die A2
© Bitprojects
Ist es verboten, auf einer Strecke ohne Tempolimit so schnell wie möglich zu fahren? Dieser Frage wollen nun Polizei und Staatsanwaltschaft klären, nachdem ein Tscheche in einem Bugatti Chiron mit 417 Stundenkilometer über die A2 gebrettert war.

Wann ist ein Auto selbst für eine Strecke ohne Geschwindigkeitsbegrenzung zu schnell? Dieser Frage widmet sich nun die Staatsanwaltschaft Magdeburg auf Bitten der Polizei. Grund sind Ermittlungen gegen den tschechischen Milliardär Radim Passer, der mit seinem Bugatti Chiron 417 Stundenkilometer gefahren war und das Video von seiner Spritztour auf Youtube hochladen hatte. Zwar gibt es kein Temoplimit auf dem gezeigten Streckenabschnitt zwischen Berlin und Hannover, die Polizei werde nach intensiven Prüfungen nun wegen eines illegalen Straßenrennens ermittelt, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Bugatti Chiron: Milliardär rast mit 417 km/h über die A2

Chicago: Lkw schleift eingeklemmtes Auto über die Autobahn

305 statt 120 km/h: Raser filmen sich selbst

In dem Video, das offenbar aus dem vergangenen Sommer stammt, ist zu sehen, wie ein Sportwagen mit bis zu 417 Stundenkilometern über die Autobahn 2 schießt. Dieses Verhalten sei nicht zu verantworten, sagte die Polizeisprecherin. Auch das Bundesverkehrsministerium äußerte sich kritisch. Jegliches Verhalten im Straßenverkehr, das zu einer Gefährdung von Verkehrsteilnehmern führt oder führen kann, werde abgelehnt, so eine Sprecherin.

Bugatti-Vollbremsung braucht 491 Meter

Auch wenn es in Deutschland auf vielen Autobahnabschnitten offiziell keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt, herrschen dennoch Regeln, die eingehalten werden müssen: Sei es das Rechtsfahrgebot oder das Einhalten der Fahrspuren. Auch besagt Paragraf 3 Absatz 1 der Straßenverkehrsordnung eindeutig, dass nur so schnell gefahren werden, dass innerhalb der übersehbaren Strecke gehalten werden kann. Die Vollbremsung bei 400 km/h dauert laut Bugatti 491Meter.

nik DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker