HOME
Ein Mädchen mit Zöfen und Rucksack sitzt auf einem Fahrrad
Meinung

Wegen Elterntaxis

Grundschule verbietet Erstklässlern, mit dem Fahrrad zu kommen – das ist absurd

Die Magdeburger Grundschule "Am Grenzweg" liegt an einer engen Straße. Weil viele Eltern ihre Kinder dort mit dem Auto abliefern, sollen Erstklässler nicht mehr mit dem Rad kommen. Eine unzeitgemäße Entscheidung, sagt unsere Autorin.

Von Susanne Baller
: Ein Autofahrer hat sein Fahrzeug im Bezirk Mitte auf einem Fahrradweg abgestellt.

Verkehrswende

Der Check: Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Fahrradkurs: Flüchtlingsfrauen lernen in Hamburg Fahrrad fahren

Integration

Mit erwachsenen Migrantinnen auf einem Fahrrad-Übungsplatz in Hamburg

Stefan Gelbhaar im Deutschen Bundestag

Berlin

Grünen-Abgeordneter Gelbhaar fordert Extra-Urlaub für radelnde Arbeitnehmer

Hier wurde ein Teenager von einem LKW überrollt.

Straßenverkehr

Erstes Halbjahr 2019: Mehr tote Radfahrer auf deutschen Straßen

Fahrräder am Bahnhof Oldenburtg

Zu wenig Stellplätze

Zwischen Parksystem und Anarchie: Auf Parkplatzsuche an deutschen Bahnhöfen

Die weißen Räder erinnern an tote Radfahrer.

Unfallzahlen 2018

Das Fahrrad ist das tödlichste Verkehrsmittel

Von Gernot Kramper
Ein Kind wird von einem Müllwagen erfasst und stirbt. Der Fahrer muss nun 2000 Euro zahlen

Kölner Amtsgericht

Ein Kind wird von einem Müllwagen erfasst und stirbt. Der Fahrer muss nun 2000 Euro zahlen

Radfahrer in München

Zwischen Stress und Angst

ADFC-Umfrage: Radfahrer fühlen sich auf Straßen immer unsicherer

Radfahrern schützt die Umwelt - ist aber nicht ungefährlich.

Verkehrssicherheit

Radfahr-Unfälle - das sind die wichtigsten Gefahren

Ein Auto parkt auf dem Radweg

#radwegparker-Aktion in Hamburg

Internet-Pranger für Falschparker erzeugt Streit zwischen Rad- und Autofahrern

Ride of Silence

Heute fahren weiß gekleidete Radler durch die Straßen – das steckt dahinter

Von Eugen Epp
Leihrad-Ansammlung in Frankfurt am Main

Bike-Sharing

Wie die Leihrad-Invasion deutsche Städte nervt - und was die dagegen tun

ADFC Fahrradklima: Ein Mann radelt in Nordrhein-Westfalen

ADFC-Test

Das sind die fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands

So eine Fahrradidylle findet man selten.

Sicherheit für Radfahrer

Immer schön breitmachen

ADFC-Test

Münster bleibt Deutschlands fahrradfreundlichste Stadt

Spannung vor BGH-Urteil

Kommt die Helmpflicht für Radler durch die Hintertür?

Versicherungen für Elektroräder

Damit aus Fahrspaß nicht Frust wird

Bundesgerichtshof zu Radler-Unfall

Kommt die Helmpflicht durch die Hintertür?

Von Gernot Kramper

Alkohol im Straßenverkehr

Innenminister wollen strengere Promillegrenze für Radler

Radverkehrsplan 2020

Fahrrad-Offensive von Verkehrsminister Ramsauer

Radfahren in Deutschland

Strampeln und leiden

Von Gernot Kramper

Sicherheit von Radfahrern

Ramsauer droht mit Helmpflicht

Markentreue

Das passende Rad zum Auto

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?